MetaTrader 5 Android Hilfe

Markttiefe

Die Markttiefe (Depth of Market, DOM) zeigt Geld- und Briefkurse (Bid und Ask) eines bestimmten Handelsinstrumentes zu den besten aktuellen Preisen (am nächsten zum Marktpreis). Das DOM-Fenster zeigt auch die Volumina von jedem Auftrag.

Die Markttiefe (DOM) ist nur für Symbole verfügbar, die auf einer Börse gehandelt werden. Der Handel wird an ein externes Handelssystem (Aktienbörse) gesendet. Um das Fenster der Markttiefe eines Finanzinstruments zu öffnen, klicken Sie auf "Markttiefe" im Kontextmenü der "Kurse".

Die angezeigte Anzahl an Angebot und Nachfrage in der Markttiefe wird vom Broker festgelegt.

Markttiefe

Markttiefe

Marktorder

Mit einer Marktorder wird ein Finanzinstrument zum besten, aktuellen Preis auf dem Markt gekauft oder verkauft. Marktorder können über die Markttiefe über die Tasten Kauf und verkauf durchgeführt werden.

Aus der Markttiefe – Sie erteilen Sie den entsprechenden Handelsauftrag aus der Markttiefe des gewünschten Symbols unter Angabe des gewünschten Volumens. Dieser Auftrag wird sofort ohne weitere Angaben zum Server gesendet.

Das Volumen muss vor der Auftragserteilung angegeben werden.

Nach dem Klick auf Kaufen oder Verkaufen wird der entsprechende Auftrag sofort ohne weitere Angaben zum Server gesendet

Ein Beispiel einer Handelsoperation

Unten ist ein Beispiel für eine Marktorder: Kaufe 50 Lots von EURRUB_TOD.

Absenden des Auftrages

Tragen Sie das Volumen 50 Lots ein und drücken Sie auf Buy.

Senden eines Handelsauftrages

Geschichte der durchgeführten Aufträge (Transaktionen oder Deals) als Ergebnis der abgesendeten Aufträge

Ausführen eine Anfrage (Request)

Das Bildschirmfoto von oben zeigt, dass nur 1 Lot zum Preis von 75.6820 bei der Auftragsausführung verfügbar sind. Die Ausführungsart "Alles oder Nichts" (Fill or Kill) wird standardmäßig verwendet, wenn aus der Markttiefe eine Anfrage gesendet wird. Das bedeutet, dass die Anfrage mit dem angegebenen Volumen ausgeführt werden soll. Wenn das angegebenen Volumen auf dem Markt nicht verfügbar ist, wird der Auftrag nicht ausgeführt.

Das benötigte Volumen ist verfügbar, aber zu einem höheren Preis. Das verlangte Volumen kann erreicht werden, wenn der beste Preis akzeptiert wird. Sie können die Geschichte der Auftragsausführungen über die Registerkarte Historie abrufen.

Das Bildschirmfoto oben zeigt, dass zwei Transaktionen durchgeführt wurden: 1 Lots mit 75.6820 und 49 Lots mit 75.6300.

  • Bei einer Marktorder akzeptieren Sie im Vorhinein das angegebene Volumen zum aktuellen Marktpreis zu kaufen oder verkaufen. Daher kann ein Auftrag bei seiner Ausführung zu mehreren einzelnen Transaktionen (deals) mit den bestmöglichen Preisen führen.
  • Pending-Order werden verwendet, um einen Handel zu genau dem angegebenen Preis auszuführen.

Schließen einer Position auf der Markttiefe

Positionen schließen

Die Markttiefe erlaubt die offenen Positionen eines Symbols zu sehen und sie, falls nötig, sofort zu schließen. Der Status der Position wird im oberen Teil der Markttiefe angezeigt.

Um sie zu schließen, muss nur die Schaltfläche Schließen auf der Markttiefe berührt werden. Eine kurze Berührung schließt die Position sofort, ohne eine weitere Bestätigung.

Schließen von Positionen im Hedging-Modus

Falls das Konto den Hedging-Modus verwendet, akzeptiert es mehrere offene Positionen ein und desselben Symbols. Die aktuell gewählte Position, die durch eine Berührung von "Schließen" geschlossen wird, wird oben in der Markttiefe angezeigt. Tippen Sie auf eine der Positionen, wenn Sie eine andere schließen wollen.

Bei einem Hedging-System müssen sie zunächst die Position auswählen, bevor Sie sie schließen können

Handelsanfrage

Das Absenden einer Handelsanfrage bedeutet, es wird eine Pending-Order erteilt, ein Finanzinstrument zu einem bestimmten Preis zu kaufen oder verkaufen. Es gibt 4 Typen von Pending-Orders: Buy Limit, Sell Limit, Buy Stop und Sell Stop können von der Markttiefe heraus abgeschickt werden. Es müssen die standardmäßigen Handelsaufträge verwendet werden, um Buy Stop Limit und Sell Stop Limit Aufträge zu erteilen.

Auftragserteilung

Um eine Pending-Order zu erteilen, klicken Sie auf die Zelle mit dem Bid/Ask-Volumen des gewünschten Preises:

Eine Pending-Order über die Markttiefe erteilen

Nachdem Sie die entsprechende Schaltfläche berührt haben, wird die entsprechende Pending-Order sofort an den Server gesendet. Der Auftrag wird in der Markttiefe angezeigt, sobald er platziert wurde. Nachdem danach ein Marktteilnehmer das Finanzinstrument zum angegebenen Preis zu verkaufen bereit ist, wird der Auftrag gefüllt und wandelt sich in eine Position.

Übertragen von Aufträgen an externe Börsenmärkte

Pending-Order können aber müssen nicht an externe Börsenmärkte weitergegeben werden, das hängt von den Einstellungen des Brokers für dieses Symbol ab. Zum Beispiel kann ein Broker Limit-Order direkt an die Börse weiterleiten, während andere Ordertypen (Stop und Stop Limit) vom MetaTrader 5 durchgeführt werden:

  • Wenn der Stop-Preis erreicht wird, der in der Buy-Stop- oder der Sell-Stop-Order angegeben ist, wird eine entsprechende Handelsoperation durchgeführt.
  • Wenn der Stop-Preis erreicht wird, der in der Buy-Stop-Limit- oder der Sell-Stop-Limit-Order angegeben ist, wird eine entsprechende Limit-Order platziert, die für die anderen Marktteilnehmer sichtbar ist.

Schnittstelle: aktuelle Position

Der obere Teil enthält die Daten der aktuell offenen Position, wenn es eine gibt.

  • Symbolname
  • Positionsrichtung – Kauf oder Verkauf
  • Gewinn/Verlust

Verwenden Sie die Schaltfläche "Schließen" in der Markttiefe, um die aktuelle Position zu schließen.

Die Schaltfläche Lots/Betrag ermöglicht Ihnen, die gewünschte Darstellung in der Markttiefe zu wählen.

Schnittstelle: Liste der Aufträge

Der Hauptteil der Markttiefe ist die Liste der Handelsanfragen, die dem Marktpreis am nächsten sind. Der obere Teil (in Hellrot) zeigt die Geldkurse (Bid), der untere Teil (in Hellblau) die Briefkurse (Ask). Die Liste der Anfragen ist dreigeteilt:

  • Volumen – Gesamtvolumen der Anfragen zum angegebenen Preis
  • Preis – Preis der Anfrage
  • Handeln – Die Spalte zeigt dem Händler die Handelsanfragen und Stop-Preise (Stop-Loss und Take-Profit). Zum Beispiel:
  • BL 10 – Buy-Limit-Order von 10 Lots;
  • SL 5 – Sell-Limit-Order von 5 Lots;
  • BS 1 – Buy-Stop-Order von 1 Lot;
  • SS 3 – Sell-Stop-Order von 3 Lots;
  • sl 1 – Stop -Loss einer Position mit 1 Lot;
  • tp 2 – Take-Profit einer Position mit 1 Lot.

Schnittstelle: Handelsaufträge

Händler können Markt- oder Limit-Order (Buy-Limit und Sell-Limit) senden.

Pending-Order

Die Schaltflächen der Pending-Order befinden sich auf der rechten Seite der Handelsspalte. Der Auftrag wird mit dem Preis dieser Schaltfläche platziert.

  • Buy-Limit/Buy-Stop platzieren – Wenn diese Schaltfläche im unteren Teil der Bid-Preise berührt wurde, wird eine Buy-Limit-Order mit dem angegebenen Preis platziert. Falls dies im unteren Teil der Ask-Preise geschieht, wird eine Buy-Stop-Order platziert;
  • Sell-Limit/Sell-Stop platzieren – Wenn diese Schaltfläche im unteren Teil der Ask-Preise berührt wurde, wird eine Sell-Limit-Order mit dem angegebenen Preis platziert; falls dies im oberen Teil der Bid-Preise geschieht, wird eine Sell-Stop-Order platziert;

Handelseinstellungen

Der untere Teil der Markttiefe (DOM) zeigt die Handelseinstellungen:

  • sl – Stop-Loss wird für Limit-Orders gesetzt. Dieser Parameter wird in Points des aktuellen Symbols angegeben;
  • vol – Das Volumen der Markt- oder Limit-Orders in Lots.
  • tp – Take-Profit wird für Limit-Orders gesetzt. Dieser Parameter wird in Points des aktuellen Symbols angegeben.

Marktorder

Marktorder sind unten aufgelistet:

  • Sell – Einen Verkaufsauftrag in der in "vol" angegebene Größe und zum bestmöglichen Preis.
  • Schließen – Diese Schaltfläche ist nur verfügbar, wenn es eine offene Position des gewählten Finanzinstruments gibt. Das erlaubt das Schließen der gesamten Position zum bestmöglichen Preis.
  • Buy – Einen Kaufauftrag in der in "vol" angegebene Größe und zum bestmöglichen Preis.