MetaTrader 5 Android Hilfe

Wie handeln

Die einfache Grundregel, um auf den Finanzmärkten erfolgreich zu sein, lautet: "billig kaufen und teuer verkaufen". Eine der Hauptfunktionen der mobilen Plattform MetaTrader 5 für Android ist es, dem Nutzer umfangreiche Möglichkeiten zum Kaufen und Verkaufen anzubieten.

Die Registerkarte Handel zeigt den aktuellen Status eines Handelskontos sowie aktuelle Positionen und Pending-Orders. Um hierher zu wechseln, verwenden Sie das seitliche Feld durch eine kurze Berührung auf Öffnen des seitlichen Feldes.

Um einen neuen Auftrag zu erteilen, tippen Sie auf Neue Order oben auf dem Feld.

Kontostatus

Der Kontostand befindet sich ganz oben:

Wie handeln

  • Gewinn, Währung – Der aktuelle Saldo aller gehandelten Positionen und der Einlage.
  • Saldo – Kontostand ohne Berücksichtigung der aktuell offenen Positionen (Einlage).
  • Kredit – Die Höhe der Mittel, die der Broker als Kredit dem Händler zur Verfügung stellt.
  • Vermögenswert – Der aktuelle Wert aller gekaufter Finanzinstrumente (gekaufte Positionen) in der Kontowährung. Der Wert wird dynamisch mit dem Preis der letzten Transaktion des Finanzinstruments unter Berücksichtigung der Liquiditätsmargin ermittelt. Tatsächlich entspricht der Betrag dem Geldwert, den ein Kunde bei sofortigen Schließen aller Kaufpositionen erhalten würde. Der Wert wird für den Handel an den Börsen verwendet.
  • Verbindlichkeiten – Verbindlichkeiten, die aus den aktuell offenen Verkaufsposition entstehen, bewertet zu aktuellen Marktpreisen. Tatsächlich entspricht der Betrag der Verbindlichkeiten dem Geldbetrag, den der Händler im Falle einer sofortigen Schließung der Verkaufspositionen zahlen würde.
  • Kommission – Die Kommission der Aufträge und Positionen, aufsummiert über den Tag/Monat. Abhängig von den Bedingungen der Kommissionserhebung (bestimmt durch den Broker), wird eine vorläufige Berechnung der Provision während des Tages oder des Monats durchgeführt. Der entsprechende Vermögenswert wird auf dem Konto gesperrt und sein Wert in diesem Feld angezeigt. Die endgültige Provisionsabrechnung wird am Ende eines Tages/Monats durchgeführt und die entsprechende Summe wird durch eine Buchung (die als separate Buchung in der Historie angezeigt wird) vom Konto abgezogen und der eingefrorene Betrag wird wieder freigegeben. Falls die Kommission zeitgleich mit der Transaktion abgerechnet wird, wird der Betrag im Feld "Kommission" in der Registerkarte der Historie ausgewiesen.
  • Gesperrt – Unter bestimmten Handelsbedingungen (vom Broker festgelegt), kann der Händler während des Tages einen Gewinn nicht für Handelsgeschäfte verwenden (wird nicht der freien Margin zugerechnet). Der gesperrte Betrag wird im Feld "Gesperrt" angezeigt. Am Ende des Handelstages wird dieser Gewinn wieder freigegeben und ist auf dem Kontostand verfügbar.
  • Kapital – Das Kapital errechnet sich aus Saldo + Kredit - Kommission +/- veränderlicher Gewinn/Verlust - Gesperrt;
  • Margin – Benötigte Geldmenge, um offene Positionen und Pending-Order abzusichern.
  • Freie Margin – Der für die Eröffnung neuer Positionen verfügbare Betrag. Berechnet aus Kapital - Margin. Abhängig von den Handelsbedingungen (vom Broker festgelegt), kann Kapital zur Verfügung stehen oder nicht, je nach veränderlichem Gewinn, veränderlichem Verlust oder der Summe aus veränderlichem Gewinn und Verlust;
  • Margin-Level – Prozentsatz des auf diesem Konto verfügbaren Betrags, bezogen auf das Volumen der Margin (Kapital/Margin * 100);
  • Transaktionsergebnis – Gesamtergebnis aller offenen Positionen.

 

Befehle für Positionen und Aufträge

Handelsbefehle

Um schnell eine Position oder einen Auftrag zu ändern oder schließen, streichen Sie über die entsprechende Zeile von rechts nach links. Das öffnet ein Menü mit folgenden Befehlen:

Folgende Befehle stehen Ihnen hier zur Verfügung:

Sortieren von Positionen und Aufträge

Um offene Positionen oder Pending-Orders zu sortieren, berühren SieSortierenoben auf dem Feld.

Die Handelsoperationen können nach Symbol, Ticketnummer, Zeit und Gewinn sortiert werden. Um die Sortierung nach einem Parameter umzukehren, tippen Sie noch einmal darauf.

Positionen und Aufträge werden getrennt sortiert.

Sortieren von Positionen und Aufträge

Positionen

Hier werden die aktuell offenen Positionen angezeigt. Standardmäßig sind hier nur kompakte Information über die Position zu sehen. Für weitere Details tippen Sie auf die Zeile der Position.

Position

  1. Symbol – Das Finanzinstrument der offenen Position;
  2. Typ – Positionstyp: "Buy" – long, "Sell" – short;
  3. Volumen – Volumen der Position (in Lots oder Einheiten). Das minimale Volumen und die Änderungsschritte werden durch den Broker limitiert, das maximale Volumen durch die Einzahlungssumme.
  4. Eröffnungspreis – Der Preis, zu dem die Position geöffnet wurde. Wenn die geöffnete Position das Resultat der Ausführung mehrerer Transaktionen ist, dann zeigt dieses Feld ein gewichteten Durchschnittspreis an: (Transaktionspreis 1 * Transaktionsvolumen 1 + ... + Transaktionspreis N * Transaktionsvolumen N) / (Transaktionsvolumen 1 + ... + Transaktionsvolumen N). Die Rundungsgenauigkeit des Durchschnittspreises entspricht der Anzahl der Dezimalstellen des Symbolpreises plus drei.
  5. Preis – Der aktuelle Preis des Handelsinstruments.
  6. Gewinn – Das finanzielle Ergebnis der ausgeführten Transaktionen auf Basis des aktuellen Preises. Ein positiver Wert bedeutet Gewinn, ein negativer Verlust.
  7. Time – Zeitpunkt, zu dem die Position eröffnet wurde. Die Zeit wird in folgendem Format dargestellt JJJJ.MM.TT HH:MM (Jahr.Monat.Tag Stunde:Minute).
  8. Kommentar – Der Kommentar dieser Position. Ein Kommentar kann nur beim Platzieren des Auftrages von der PC-Version des MetaTrader 5 ergänzt werden. Der Kommentar kann nicht mehr geändert werden. Hingegen kann der Broker den Kommentar ergänzen.
  9. S/L – Der Stop-Loss der aktuellen Position. Wenn es keinen Stop-Loss für diese Position gibt, erscheint Null;
  10. T/P – Der Take-Profit der aktuellen Position. Wenn es keinen Take-Profit für diese Position gibt, erscheint Null;
  11. Swap – Betrag der aufgelaufenen Swaps.
  12. Kommission – Die vom Broker erhobene Kommission für die Ausführung des Auftrages.

Aufträge

Hier werden die bestehenden Pending-Order gezeigt. Standardmäßig bietet das nur kompakte Informationen. Um weitere Informationen anzuzeigen, tippen Sie einmal auf die Zeile des Auftrags.

Auftrag

  1. Symbol – Das Finanzinstrument der Pending-Order.
  2. TypTyp der Pending-Order: "Sell Stop", "Sell Limit", "Buy Stop", "Buy Limit", "Buy Stop Limit" oder "Sell Stop Limit";
  3. Volumen – Volumen das für die Pending-Order angefragt wurde oder das Volumen, das durch die Transaktion erhalten wurde (in Lot oder Einheiten).
  4. Preis – Der Preis, zu dem die Pending-Order auslösen wird;
  5. Status – Der aktuelle Status der Pending-Order: "started", "placed" etc.
  6. Zeit – Zeit, zu der die Pending-Order platziert wurde. Die Zeit wird in folgendem Format dargestellt JJJJ.MM.TT HH:MM (Jahr.Monat.Tag Stunde:Minute).
  7. Kommentar – Kommentar dieses Auftrages. Ein Kommentar kann nur beim Platzieren des Auftrages von der PC-Version des MetaTrader 5 ergänzt werden. Der Kommentar kann nicht mehr geändert werden. Hingegen kann der Broker den Kommentar ergänzen.
  8. S/L – Preis der Stop-Loss-Order. Wenn es keinen Stop-Loss für diese Position gibt, erscheint Null;
  9. T/P – Preis der Take-Profit-Order. Wenn es keinen Take-Profit für diese Position gibt, erscheint Null.
  10. Preis – Der aktuelle Preis des Handelsinstruments.
  11. # – Ticketnummer (die eindeutige Identifikationsnummer) der Pending-Order.

Wenn der Markt sich den Preisen nähert, färbt sich der Hintergrund grün.

Kontextmenü

Das Kontextmenü kann nur aus der detaillierten Informationsansicht aufgerufen werden. Um zur detaillierte Informationsansicht der Positionen oder Aufträge zu gelangen, tippen Sie einmal auf die jeweilige Zeile. Um das Kontextmenü aufzurufen, berühren Sie erst kurz die Zeile und dann für etwa eine Sekunde.

Kontextmenü einer Position

  • Position schließengehen Sie zu Positionen schließen.
  • Neuer Auftrag – Öffnet die Registerkarte für den Handel. Symbol und Volumen des Auftrages werden automatisch entsprechend der Position eingestellt, über die das Kontextmenü aufgerufen wurde.
  • Position ändernÄndern von Stop-Loss und Take-Profit einer Position.

Kontextmenü eines Auftrages

  • Auftrag ändern – Öffnet das Fenster für eine Auftragsänderung.
  • Auftrag löschen – Führt Sie zum Löschen des Auftrages.

Die Schaltfläche des Menüs

Die Schaltfläche des Menüs bringt Sie zu einem Menü mit weiteren Befehlen:

  • Neuer Auftrag – Wechseln Sie zu neuer Auftrag.
  • Symbols – Konfigurieren Sie die Liste der Symbole, die in der Registerkarte "Kurse" dargestellt werden.
  • Konten – Verwalten Ihrer Handelskonten.
  • Nachrichten – Ansehen der Push-Benachrichtigungen.
  • Einstellungen – gehen Sie zu den Einstellungen Ihres MetaTrader 5 für Android.
  • Über – Informationen über das Programm.