MetaTrader 5 Android Hilfe

Ausführungsregeln

Zusätzlich zu den allgemeinen Regeln der Auftragsausführung, die vom Broker festgelegt wurden, kann ein Auftrag zusätzliche Bedingungen im Feld "Ausführung" des Fensters für die Auftragserteilung angeben:

  • Fill or Kill (FOC, Alles oder Nichts)
    Diese Ausführung bedeutet, dass ein Auftrag nur mit dem angegebenen Volumen ausgeführt werden kann. Wenn das verlangte Volumen des Finanzinstruments derzeit nicht am Markt verfügbar ist, wird die Order nicht ausgeführt. Das benötigte Volumen kann aber durch mehrere Angebote, die derzeit auf dem Markt verfügbar sind, erreicht werden.
  • Immediate or Cancel (IOC, Jetzt oder Nie)
    In diesem Fall erklärt sich der Händler damit einverstanden, ein Geschäft mit dem maximal auf dem Markt verfügbaren Volumen innerhalb des in dem Auftrag angegebenen Volumens auszuführen. Wenn der Auftrag nicht vollständig ausgefüllt werden kann, wird er mit dem verfügbaren Volumen ausgeführt und das verbleibende Volumen wird storniert. Die Möglichkeit, IOC-Aufträge zu verwenden, wird vom Broker auf dem Handelsserver festgelegt.
  • Return
    Diese Auftragsausführung wird nur für Marktorder (Kauf und Verkauf), Limit- und Stop-Limit-Order verwendet. Bei einer Teilausführung wird der Auftrag mit dem Restvolumen nicht storniert, sondern ist weiter gültig. Bei einer Marktorder wird die Ausführungsregel "Return" nur im Modus der börslichen Ausführung verwendet, während Limit- und Stop-Limit-Order in den Modi Marktausführung und Börsenausführung zum Tragen kommen.

Die Nutzung der Regeln ist anhand der folgenden Tabelle erkennbar:

Ausführungsart

Alles oder Nichts (Fill or Kill, FOC)

Jetzt oder Nie (Immediate or Cancel, IOC)

Return

Sofortige Ausführung

+

Ausführungsanfrage

+

Marktausführung

+

+

+

Börsliche Ausführung

+

+

+