MetaTrader 5 iPhone/iPad Hilfe

Kurse

Hier kann der Nutzer die Preise der Finanzinstrumente in Echtzeit verfolgen. Um hierher zu wechseln, verwenden Sie das untere Feld des MetaTrader 5 für iPhone.

Folgende Preisinformationen können Sie hier sehen:

  • Name des Finanzinstrumentes
  • Briefkurs (Ask)
  • Geldkurs (Bid)
  • Spreizung (Spread)
  • Zeitpunkt des letzten Kurses
  • der tiefste Kurs des aktuellen Tages (Tief)
  • der höchste Kurs des aktuellen Tages (Hoch)

Anzeige der Information

Um zwischen einer vollständigen und einer kompakten Information der Kurse zu wechseln, verwenden Sie die Schaltflächen "Einfach" und "Erweitert" am oberen Bildschirmrand.

Kurse

Der Modus "Erweitert" zeigt detaillierte Informationen zu dem Symbol einschließlich Spreizung Zeit, Hoch und Tief. Der Modus "Einfach" zeigt nur Brief- und Geldkurs.

Symbole

Liste der Symbole

Um ein Symbol aus der Liste zu entfernen oder die Position zu verändern, tippen Sie auf Ändern oben auf dem Bildschirm. Um ein neues Symbol hinzuzufügen, tippen Sie auf Hinzufügen oben auf dem Bildschirm.

Um die Netzbelastung klein zu halten, entfernen Sie nicht benötigte Symbole.

Ausblenden von Symbolen

Um ein Symbol auszublenden, wechseln Sie in Editiermodus indem Sie kurz auf "Ändern" oben im Bildschirm der "Kurse " tippen.

Um ein Symbol auszublenden, wählen Sie es aus Ausblenden. Dann tippen Sie auf Löschen.

Ein Finanzinstrument kann nicht ausgeblendet werden, wenn es offene Positionen oder Pending-Order oder ein geöffnetes Chart mit diesem Instrument gibt.

Verschieben von Symbolen

Um die Reihenfolge der Symbole zu ändern, wechseln Sie in den Editiermodus der Symbolliste, indem Sie kurz auf "Ändern" oben auf dem Bildschirm der "Kurse" tippen. Dann tippen Sie auf Verschieben neben dem gewünschte Symbol und ziehen Sie es auf den angestrebten Platz.

Symbole hinzufügen

Um ein neues Symbol hinzuzufügen, tippen Sie auf Hinzufügen oben auf der Seite der "Kurse".

Symbolgruppen Liste der Symbole

Auswählen einer Gruppe von Symbolen. Um schnell ein Symbol zu finden, verwenden Sie die Suchzeile oben auf dem Schirm. Wenn sie beginnen das Symbol einzutippen, wird sofort der Filter aktiv.

Um ein Symbol hinzuzufügen, tippen Sie auf Symbol hinzufügen. Wenn Sie fertig sind tippen Sie auf "Fertig".

 

Symbol-Eigenschaften

Hier werden die Handelsbedingungen eines Symbols angezeigt. Sie können über den Befehl "Eigenschaften" des Kontextmenüs der "Kurse" hierher wechseln.

Folgende vom Broker festgelegte Parameter werden angezeigt:

  • Symbolname und Beschreibung – Symbolname mit einer kurzen Beschreibung;
  • Spreizung – Spreizung (Spread) in Punkten. Wenn der Spread variabel ist, wird dies entsprechend vermerkt (variabel) .
  • Dezimalstellen – Anzahl an Dezimalstellen.
  • Stopp-Level – Preiskorridor (in Punkten) vom aktuellen Marktpreis, innerhalb dessen Sie die Stop-Loss, Take-Profit und Pending-Order nicht erlaubt sind. Wenn der Auftrag innerhalb des Korridors platziert wird, gibt der Server die Meldung "Ungültige Stopps" zurück und akzeptiert den Auftrag nicht.
  • Kontraktgröße – Anzahl an Einheiten des Instruments beim Kauf eines Lots/Kontraktes.

Symbol-Eigenschaften

  • Währung der Margin – Währung, in der die Margin berechnet wird.
  • Währung der Gewinne – Währung, in der die Gewinne aus dem Handel mit dem Symbol ermittelt werden;
  • Berechnung – Methode zur Berechnung von Gewinn und Margin: Forex, Futures, Exchange Futures, Exchange Stocks, FORTS Futures;
  • Anfangsmargin – Sicherheitsleistung für einen Kontrakt mit fixierter Laufzeit für ein Lot. Der Wert wird nur angegeben, wenn er vom Broker festgelegt wurde. Berechnung der Margin Formeln für die Berechnung der Margin der betreffende Art werden nicht verwendet.
  • Haltemargin ist der Mindestbetrag, der auf dem Konto zur Verfügung stehen muss, um offene Positionen offen zu halten.
  • Hedging Margin – Die Margin je Lot für 'gehedgte' Positionen. Hier können Sie auch die größere Version der Berechnungsmethode für 'gehedgte' Positionen angeben.
  • Marginanteil – Marginanteile für die verschiedenen Auftragstypen werden in dieser Tabelle angegeben. Diese Anteile werden individuell für die Anfangs- und Haltemargin festgelegt. Wenn keine Anteile für die Haltemarge festgelegt wurden (ist Null), wird die Anfangsmarge verwendet.
  • Marktorder Kauf – Ein Multiplikator für die Berechnung der Margin für Kaufpositionen relativ zur standardmäßigen Margin;
  • Marktorder Verkauf – Ein Multiplikator für die Berechnung der Margin für Verkaufspositionen relativ zur standardmäßigen Margin;
  • Buy limit – Ein Multiplikator für die Berechnung der Margin für Buy-Limit-Aufträge relativ zur standardmäßigen Margin;
  • Sell limit – Ein Multiplikator für die Berechnung der Margin für Sell-Limit-Aufträge relativ zur standardmäßigen Margin;
  • Buy stop – Ein Multiplikator für die Berechnung der Margin für Buy-Stop-Aufträge relativ zur standardmäßigen Margin;
  • Sell stop – Ein Multiplikator für die Berechnung der Margin für Sell-Stop-Aufträge relativ zur standardmäßigen Margin;
  • Buy stop limit – Ein Multiplikator für die Berechnung der Margin für Buy-Stop-Limit-Aufträge relativ zur standardmäßigen Margin.
  • Sell stop limit – Ein Multiplikator für die Berechnung der Margin für Sell-Stop-Limit-Aufträge relativ zur standardmäßigen Margin.
  • Handel – Handelsweise des Symbols (voll, nur Kauf, nur Verkauf, nur Schließen). Der Handel kann auch untersagt werden.
  • Ordertypen – platzierbare Ordertypen:
  • Gültig heute inkl. SL/TP – (Good for Today) Aufträge gelten nur für diesen Handelstag. Zum Tagesende werden alle Stop-Loss und Take-Profits gelöscht, ebenso werden Pending-Orders entfernt;
  • Good 'till Cancelled – Pending Orders bleiben bis Ende des Handelstages gültig.
  • Gültig heute exkl. SL/TP – Aufträge gelten nur für diesen Handelstag, SL und TP bleiben jedoch bestehen.
  • Mindestvolumen – Kleinstes akzeptiertes Volumen für dieses Symbol.
  • Maximalvolume – Größtes akzeptiertes Volumen für dieses Symbol.
  • Volumens-Schrittweite – Schrittweite für eine Volumenänderung.
  • Volumen-Limit – Der maximal zulässige Gesamtvolumen offener Positionen und Pending-Orders desselben Symbols in einer Richtung (Kauf oder Verkauf). Zum Beispiel können Sie bei einem Volumen-Limit von 5 Lot eine offene Kaufposition von 5 Lot haben und eine Sell-Limit-Order von 5 Lot platzieren. Jetzt können Sie keinen weiteren Auftrag erteilen, da das Volumen-Limit von 5 Lots für beide Richtungen bereits erreicht ist.
  • Swap Typ – Typ der Swap-Berechnung:
  • In points – Die angegebene Anzahl von Punkten des Symbols.
  • In der Basiswährung – Der angegebene Betrag in der Basiswährung des Symbols.
  • In Marginwährung – Die angegebene Summe für das Symbol in der Marginwährung;
  • In der Einlagenwährung – Der angegebene Betrag in der Einlagenwährung.
  • Als Prozentsatz des aktuellen Preises – Der angegebene Prozentsatz des Preises eines Symbols zum Zeitpunkt der Berechnung des Swap.
  • In Prozent des Eröffnungspreises – Der angegebene Prozentsatz des Eröffnungspreises einer Position;
  • In Punkten, Wiederanlage zum Schlusskurs – Zum Ende des Handelstages wird die Position geschlossen. Am nächsten Tag wird sie zum Schlusskurs +/- der angegebenen Anzahl von Punkten wieder eröffnet.
  • In Punkten, Wiederanlage zum Geldkurs (Bid) – Zum Ende des Handelstages wird die Position geschlossen. Am nächsten Tag wird sie zum Geldkurs (Bid) +/- der angegebenen Anzahl von Punkten wieder eröffnet.
  • Swap Kauf – Swap für Kaufpositionen.
  • Swap Verkauf – Swap für Verkaufspositionen.
  • 3-Tages Swap – Wochentag des dreifachen Swaps.
  • Erster Handelstag – Der Tag an dem das Finanzinstrument zum ersten Mal gehandelt wird;
  • Letzter Handelstag – Der Tag an dem das Finanzinstrument zum letzten Mal gehandelt wird;
  • Nennwert – Vom Emittenten festgelegter Nominalwert einer Anleihe;
  • Aufgelaufene Zinsen – Aufgelaufenen Zinsen von Anleihen, sie berechnen sich aus der Anzahl der Tage ab dem Zeitpunkt der Emission.

Der untere Teil zeigt Informationen über die Handelszeiten eines Symbols.

Die Symboleigenschaften haben ein Querformat.

Die Handelsstatistik eines Finanzinstrumentes

Handelsstatistik

Um sich die Statistik eines Symbols anzusehen, tippen Sie auf "Statistik" im Kontextmenü.

Die statistischen Informationen beinhalten:

  • Bid – Geldkurs;
  • B. Hoch – Höchster Bid-Preis des Tages;
  • B. Tief – Tiefster Bid-Preis des Tages;
  • Ask – Briefkurs;
  • A. Hoch – Höchster Ask-Preis des Tages;
  • A. Tief – niedrigster Ask-Preis des Tages;
  • Last – Der letzte Preis zu dem eine Transaktion ausgeführt wurde;
  • L. Hoch – Der höchste Preis, zu dem eine Transaktion ausgeführt wurde im Laufe des Tages;
  • L. Tief – Der niedrigste Preis, zu dem eine Transaktion ausgeführt wurde im Laufe des Tages;
  • Volumen – Volumen der zuletzt ausgeführten Transaktion;
  • V. Hoch – Größtes, im Laufe des Tages gehandeltes Volumen;
  • V. Tief – Niedrigstes, im Laufe des Tages gehandeltes Volumen;
  • TransaktionenGesamtzahl an Transaktionen, die im Laufe der Börsensitzung gehandelt wurden;
  • Transaktionsvolumen – Das Gesamtvolumen aller ausgeführten Transaktionen innerhalb der Börsensitzung;
  • Umsatz – Die insgesamt umgesetzte Geldmenge eines Symbols innerhalb der Börsensitzung;
  • Offene PositionenGesamtvolumen der Kontrakte (Futures, Optionen), die noch nicht geschlossen wurden;
  • Kaufaufträge – Gesamtzahl der Kaufaufträge;
  • Kauf-Volumen – Gesamtvolumen der Kaufaufträge;
  • Verkaufsaufträge – Gesamtvolumen an Verkaufsaufträge;
  • Verkauf-Volumen – Gesamtvolumen von Verkaufsaufträge;
  • Eröffnungspreis – Eröffnungspreis der letzten Börsensitzung;
  • Schlusskurs – Schlusskurs der letzten Börsensitzung;
  • gewichteter Durchschnittspreis – Durchschnittlicher Preis dieser Börsensitzung;
  • Abrechnungspreis – Der Abrechnungs- (Clearing-) Preis der vorherigen Börsensitzung;
  • Preisänderung – Gibt an, um wie viel Prozent der Preis der letzten Transaktion vom Schlusskurs der letzten Sitzung abweicht: ((Last - Clearing-Preis) / Clearing-Preis) * 100.

Die Anzahl der verfügbaren statistischen Werte hängt vom Broker und der Art des Finanzinstruments ab.

Kontextmenü

Um das Kontextmenü zu öffnen, tippen Sie einmal auf eines der Symbole. Das Menü bietet Ihnen folgende Befehle:

  • Handeln – Wechseln Sie zum Handelsmenü des gewählten Symbols. Diese Schaltfläche erscheint nur, wenn es eine Verbindung zum Server gibt.
  • Chart – Anzeigen des Charts des ausgewählten Symbols.
  • Eigenschaften – öffnen Sie die Symboleigenschaften.
  • Statistik – öffnen Sie die Handelsstatistik eines Symbols.
  • Markttiefe – öffnen Sie die Markttiefe eines Symbols, wenn verfügbar.
  • Abbrechen – Schließen des Kontextmenüs.