MetaTrader 5 iPhone/iPad Hilfe

Chart

Ein Chart zeigt die Preisänderungen im Zeitverlauf. Sie können verschiedene, integrierte Indikatoren auf dem Chart starten, um damit den Markt zu analysieren. Um zu dieser Registerkarte zu wechseln, verwenden Sie den unteren Bereich des MetaTrader 5.

Chart öffnen

Um den Chart eines Finanzinstruments zu öffnen, starten Sie den Menübefehl "Chart" Im Bereich "Kurse".

Der mobile MetaTrader 5 für iPhone hat eine Obergrenze für die darstellbaren Kurse. Abhängig von Ihrem Gerät können 200 und mehr Bars angezeigt werden. Sobald die Obergrenze erreicht ist, erscheint der Hinweis "Maximale Anzahl der Bars" unten auf dem Chart.

 

Grafik

Auswahl des Zeitrahmens

Der Zeitrahmen und das Symbol des Charts

MetaTrader 5 für iPhone vermag 9 Zeitrahmen anzuzeigen, von 1 Minute (M1) bis 1 Tag (D1).

Sie können den Zeitrahmen über das obere Feld des Charts wechseln. Tippen Sie auf die Schaltfläche mit dem aktuellen Zeitrahmen. Das öffnet ein Menü, von dem Sie zu anderen Zeitrahmen wechseln können.

Sie können auch zum Chart eines anderen Symbols wechseln, ohne den Bereich "Kurse" öffnen zu müssen. Tippen Sie auf den Namen des aktuellen Symbols und wählen Sie das gewünschte neue aus der Liste.

Ein-Klick-Handel

Sie können Ihren Handel schnell und direkt auf dem Chart durchführen. Tippen Sie auf Feld des Ein-Klick-Handels anzeigen über dem Chart. Dies öffnet ein spezielles Feld, von dem aus Sie sofort mit einer Marktorder Kaufen oder Verkaufen zu dem angegebenen Volumen können.

  • Die entsprechende Option sollte in den Einstellungen des Charts aktiviert sein, um den Ein-Klick-Handel zu ermöglichen.
  • Wenn mit der sofortigen Ausführung gearbeitet wird, wird die zuletzt verwendete Preisabweichung von dem Auftrag verwendet.
  • Falls es zu einem Requote kommt, wird das in das Log eingetragen und der entsprechende Klang ist zu hören (Klänge sollten in den Einstellungen aktiviert sein).

Ein-Klick-Handel aus dem Chart

Chart, Steuerelemente

Ein Nutzer kann folgendes auf dem Chart veranlassen:

  • Blättern: um durch den Chart zu wandern, streichen nach rechts oder links.
  • Größenänderung: für eine Vergrößerung legen Sie zwei Fingern den Chart und ziehen Sie sie beide auseinander. Für eine Verkleinerung legen Sie zwei Fingern den Chart und ziehen Sie sie zusammen.
  • Indikatoren verwenden: um Indikatoren zu starten oder zu beenden, tippen Sie auf Indikatorenoben auf dem Chart oder führen Sie den Befehl "Indikatoren" des Kontextmenüs aus.
  • Vollbild: das Vollbild wird automatisch aktiviert, wenn Sie Ihr Gerät ins Querformat gedreht wird. Außerdem können Sie zwischen den Modi Vollbild oder Normal durch Tippen auf den Chart wechseln.
  • Ändern der Kursdarstellung: Es gibt drei Arten, Kurse auf dem Chart zu zeigen. Um zwischen ihnen zu wechseln, öffnen Sie die Charteinstellungen durch Tippen auf den entsprechenden Schaltflächen im Kontextmenü:
  • Chart mit Bars: Eine Folge von Bars erscheint auf dem Chart
  • Kerzen: Eine Folge von japanischen Kerzen erscheinen auf dem Chart.
  • Linienchart: Es erscheint eine Linie der Schlusskurse der Preisbars auf dem Chart.

Fadenkreuz

Das Fadenkreuz erlaubt die exakten Daten, Preise und Indikatorwerte eine Punktes anzusehen.

dafür tippen Sie nur auf das Fadenkreuz auf Feld oben auf dem Chart. Ziehen Sie das Fadenkreuz auf irgendeinen Punkt des Charts. Zeitstempel und Preise erscheinen auf den entsprechenden Skalen des Charts.

Um das Fadenkreuz wieder abzuschalten, tippen Sie auf das Fadenkreuz.

Fadenkreuz

Datenfenster

Datenfenster

Das Datenfenster zeigt die exakten Indikatorwerte für jeden Punkt des Charts. Es wird über die Einstellungen des MetaTrader 5 iPhone aktiviert. Danach sollte das Fadenkreuz angeschaltet werden und auf den gewünschten Punkt gezogen werden.

Kontextmenü

Das Kontextmenü dieser Registerkarte verfügt über folgende Befehle:

  • Handel – Wechselt zur Möglichkeit das entsprechende Symbol zu handeln. Diese Schaltfläche wird nur bei einer Verbindung zum Server angezeigt.
  • Indikatoren – Arbeiten mit den Indikatoren des aktuellen Charts.
  • Objekte – Arbeiten mit den Grafikobjekten des Charts.
  • Einstellungen – Öffnen der Charteinstellungen.
  • Abbrechen – Schließen des Kontextmenüs.