MetaTrader 5 Hilfe

Commodity Channel Index

Commodity Channel Index Technical Indicator (CCI) misst die Abweichung des Preises vom durchschnittlichen statistischen Preis. Hoch Werte dieses Indikators weisen auf einen ungewöhnlich hohen Preis hin, verglichen mit dem Durchschnitt und andersherum. Trotz des Namens, kann der Commodity Channel Index kann der Indikator auf jedes Instrument angewandt werden, nicht nur auf Güter.

Es gibt zwei Techniken den Commodity Channel Index zu nutzen:

  1. Divergenzen finden
    Die Divergenzen erscheinen, wenn der Preis ein neuen Hochpunkt erreicht, der CCI jedoch nicht über das vorherige Hoch steigt. Eine klassische wird von einer klassischen Preis-Korrektur begleitet.
  2. Als ein Indikator für überkaufte/überverkaufte Märkte, variiert der
    Commodity Channel Index normalerweise in einem Bereich von ±100. Werte über +100 zeigen einen überkauften Markt an (mit erhöhter Wahrscheinlichkeit einer Korrektur) und Werte darunter einen überverkauften Markt.

Sie können die Handelssignale des Indikators testen, indem Sie einen Expert Advisor mit dem MQL5 Wizard erstellen.

Commodity Channel Index

Berechung

  1. Finden des typischen Preises. Summieren von HIGH, LOW, und CLOSE jeder Kerze, geteilt durch 3:
     
    TP = (HIGH + LOW + CLOSE) / 3
  2. Berechnung der n-Periode Simple Moving Average des typischen Preises:
     
    SMA (TP, N) = SUM (TP, N) / N
  3. Die erhaltene SMA(TP, N) vom TP subtrahieren jeder vorherigen Periode n:
     
    D = TP - SMA (TP, N)
  4. n-Periode berechnen mit dem Simple Moving Average der absoluten D Werte:
     
    SMA (D, N) = SUM (D, N) / N
  5. Multiplizieren des erhaltenen SMA(D, N) mit 0,015:
     
    M = SMA (D, N) * 0,015
  6. M durch D teilen:
     
    CCI = M / D

Wobei:

HIGH — höchster Preis der Kerze;
LOW — tiefster Preis der Kerze;
CLOSE — Schlusspreis;
SMA — Simple Moving Average;
SUM — Summe;
N — Anzahl an berechneten Perioden.