MetaTrader 5 Hilfe

Andrews' Forke

Andrews’ Pitchfork ist ein Instrumen aus drei parallelen Trendlinien. Dieses Instrument wurde von Dr. Alan Andrews entwickelt. Die Interpretation basiert auf den Standard-Regeln der Interpretation von Unterstützungen und Widerständen. Die erste Trend-Linie startet im ausgewählten extremen linken Punkt (wichtiges Hoch/Tief). Diese Linie wird als «Stiel» bezeichnet. Die zweite und dritte Trendlinie werden ausgehen vom Punkt am weitesten Rechts (Hoch/Tief) parallel gezeichnet. Diese Linien werden als «Zähne» bezeichnet. Signal-Linien werden zu den Zinken der Gabel gezeichnet. Diese werden gezeichnetet in Distanzen, proportional zu Fibonacci-Zahlen. Die Distanz der Mittel-Linie und den Zähnen der Forke.

Zeichnen

Um das Objekt zu zeichnen, wählen Sie dieses aus und klicken Sie mit der linken Maustaste in das Chart und zeichnen Sie den ersten Punkt (Beginn des Griffs). Anschließend sollten Sie den zweiten Punkt des Griffs in das Chart zeichnen, dabei die Maustaste gedrückt halten und den Abstand der Zähne und Signallinien festlegen. Zusätzliche Parameter werden in der Nähe des Cursors angezeigt - drei Zahlenpaare. Das erste Paar zeigt den Griff, der erste Wert ist immer Null, da dieser der Initial-Wert des Objekts ist; die zweite Zahl zeigt die Distanz zum Zahn. Das zweite und dritte Paar an Zahlen zeigt die Distanz an den Zeit- und Preisachsen von Zahn zum Startpunkt.

Andrews' Forke

Steuerung

Durch die Bewegung des Startpunkts verändert sich die Richtung der Zähne. Der zweite Punkt des Griffs erlaubt das Verschieben der Forke im Chart ohne die Dimensionen zu ändern. Durch das Verschieben der Zähne kann die Position einzeln angepasst werden.

Parameter

Für Andrews' Forke Ebenen Einstellungen (der Signal-Linien). Die zusätzlichen Einstellungen finden Sie in den Parametern:

Parameter

  • Datum/Wert — Koordinaten der Andrews' Forke "Griff" (Datum/Wert der Preis-Skalierung);
  • Datum/Wert — Koordinaten des unteren Zahns (unterer Pivot Punkt);
  • Datum/Wert — Koordinaten des oberen Zahns (oberer Pivot Punkt);
  • Strahl rechts — Weiterführung der Linien auf der rechten Seite;
  • Strahl links — Weiterführung der Linien auf der linken Seite.

Allgemeine Parameter von Objekten sind beschrieben in einer separaten Sektion.