MetaTrader 5 Hilfe

Kanäle

Verschiedene Kanäle können auf einem Chart oder Indikator-Fenster genutzt werden über das "Objekte-Kanäle" Einfügen Menü oder die "Linien & Objekte" Werkzeugleiste. Die folgenden Kanaltypen stehen zur Verfügung:

 

Typ

Beschreibung

Äquidistantkanal

Äquidistantkanal

Linien des Äquidistantkanals sind immer parallel. Zwei Punkte müssen für dieses Objekt gezeichnet werden. Mehr erfahren...

Standardabweichungskanal

Standardabweichungskanal

Standardabweichung ist ein Weg die Volatilität auf Basis statistischer Methoden zu ermitteln. Standardabweichung beeinflusst die Weite des Kanals. Zwei Punkte müssen für dieses Objekt gezeichnet werden. Mehr erfahren...

Regressionskanal

Regressionskanal

Der Regressionskanal ist ein statistisches Analyse-Tool zur Vorhersehung zukünftiger Werte auf Basis aktueller Daten. Wenn der Trend steig, besagt die Logik, dass die nächste Kerze über der vorherigen Kerze liegt. Die lineare Regression erlaubt die statistische Demonstration solcher logischen Schlüsse. Zwei Punkte müssen für dieses Objekt gezeichnet werden. Mehr erfahren...

Andrews' Forke

Andrews' Forke

Dieses Werkzeug wird mit drei parallelen Trendlinien gezeichnet. Die erste Trend-Linie startet im ausgewählten extremen linken Punkt (wichtiges Hoch/Tief) und wird zwischen die beiden Punkte rechts gezeichnet. Diese Linie wird als «Stiel» bezeichnet. Die zweite und dritte Trendlinie werden ausgehen vom Punkt am weitesten Rechts (Hoch/Tief) parallel gezeichnet. Diese Linien werden als «Zähne» bezeichnet. Die Interpretation basiert auf den Standard-Regeln der Interpretation von Unterstützungen und Widerständen. Mehr erfahren...