MetaTrader 5 Hilfe

Standardabweichungskanal

Der Standardabweichungskanals basiert auf einem Trend der linearen Regression, die eine normale Trendlinie repräsentiert, gezeichnet durch zwei Punkte auf einem Chart nach der Methode des kleinsten Quadrats. Als Ergebnis ist diese Linie die exakte Mittellinie der Preisveränderung. Es kann als Equilibrium Preis-Linie angesehen werden und Preis-Aktivität über oder unter der Linie steht für eine Über-Aktivität von Käufern oder Verkäufern.

Der Standardabweichungskanal besteht aus zwei parallelen Linien, mit gleichem Abstand zur Linie des linearen Regressionstrends. Die Distanz zwischen den Grenzen des Kanals und der Regressionslinie ist gleich dem Wert der Abweichung des Schlusspreises von der Regressionslinie. Alle Preisveränderungen finden innerhalb des Kanals statt, wobei die untere Begrenzung als Unterstützung gilt und die obere als Widerstand. Der Preis übertrifft den Kanal in der Regel nur für eine kurze Zeit. Wenn der Preis außerhalb des Kanals für längere Zeit liegt, ist ein Trendwechsel möglich.

Zeichnen

Um ein Kanal zu zeichnen, wählen Sie das Objekt und klicken Sie mit der linken Maustaste in das Chart. Halten Sie dabei die Maus-Taste gedrückt um den Kanal in die richtige Richtung und Länge zu zeichnen. Zusätzliche Parameter werden am Endpunkt der Trendlinie des Kanals angezeigt: Distanz vom initialen Punkt an der Zeitachse und Preisachse.

Standardabweichungskanal

Steuerung

Auf der Linie des Kanals gibt es drei Punkte die mit der Maus bewegt werden können. Der erste und letzte Punkt werden genutzt um die Länge des Kanals in verschiedene Richtungen zu verschieben. Durch das Bewegen des mittleren Punktes, wird der Kanal verschoben ohne die Dimensionen zu verändern.

Parameter

Es gibt die folgenden Parameter für den Standardabweichungskanal:

Parameter

  • Datum — Koordinaten auf der Zeitachse des ersten Punktes des Trend-Kanals.
  • Datum — Koordinaten auf der Zeitachse des letzten Punktes des Trend-Kanals.
  • Strahl rechts<t1> — Weiterführung der Linien auf der rechten Seite;
  • Strahl links — Weiterführung der Linien auf der linken Seite;
  • Füllen — aktivieren/deaktivieren der Füllung des Kanals;
  • Abweichungen — Anzahl an Standard-Abweichungen für den Aufbau der Kanalgrenzen.

Allgemeine Parameter-Einstellungen sind in einem separaten Abschnitt beschrieben.