MetaTrader 5 Hilfe

Envelopes

Envelopes Technical Indicator wird aus zwei Moving Averages, eines davon wird nach oben, das andere nach unten verschoben. Die Auswahl der optimalen relativen Verschiebung wird durch die Markt-Volatilität bestimmt, je höher die Volatilität, desto höher die Verschiebung.

Envelopes definieren die obere und untere Grenze der Preis-Range. Ein Verkaufssignal erscheint, wenn der Preis die obere Grenze erreicht; ein Kaufsignal, wenn der Preis die untere Grenze erreicht.

Die Logik hinter Envelopes ist, dass übereifrige Käufer und Verkäufer den Preis zu Extrempunkten (bspw. die obere und untere Grenze treiben), sodass der Preis sich mit einer Korrektur stabilisiert. Die Interpretation ist ähnlich wie bei den Bollinger Bands® (BB).

Sie können die Handelssignale des Indikators testen, indem Sie einen Expert Advisor mit dem MQL5 Wizard erstellen.

Envelopes

Berechung

UPPER BAND = SMA (CLOSE, N) * [1 + K / 1000]

LOWER BAND = SMA (CLOSE, N) * [1 - K / 1000]

Wobei:

UPPER BAND — obere Linie des Indikators;
LOWER BAND — untere Linie des Indikators;
SMA — Simple Moving Average;
CLOSE — Schlusspreis;
N — Periode;
K / 1000 — Verschiebung (gemessen in Basis-Punkten).