MetaTrader 5 Android Hilfe

Fibonacci-Erweiterung

Fibonacci-Erweiterung

Fibonacci-Erweiterungen sind ähnlich der Fibonacci-Korrektur und sollen das Ende der dritten Welle bestimmen. Anders als bei der Fibonacci-Korrektur, basieren die Erweiterungen nicht auf einer Trendlinie, sondern auf zwei Wellen.

Zuerst wird die Linie der ersten Welle gezeichnet und die Höhe als Einheitsintervall definiert. Das Ende der zweiten Welle dient als Referenzpunkt für den Aufbau einer unsichtbaren vertikalen Linie. Die weiteren Linien werden vom Referenzpunkt in den Fiboncci-Intervallen 61.8%, 100%, und 161.8% gezeichnet. Die dritte Welle wird in der Regel nahe dieser Ebenen beendet.

Fibonacci-Erweiterung

Zeichnen

Um eine Fibonacci-Erweiterung zu erstellen, müssen Sie dieses Objekt auswählen und den ersten Punkt der ersten Welle im Chart markieren. Danach bestimmen Sie den zweiten Punkt der ersten Welle. Um eine zweite Welle zu zeichnen, müssen Sie auf den zweiten Punkt der ersten Welle tippen und, ohne Ihren Finger vom Bildschirm zu nehmen, die Welle zeichnen. Zusätzliche Parameter werden für jeden Punkt angezeigt: Distanz vom Anfangspunkt auf der Zeit- und der Preisachse.

Handhabung

Auf der Linie der ersten Welle befinden sich drei Punkte, die bewegt werden können. Mit Hilfe des ersten und letzten Punktes (welcher der erste Punkt der zweiten Welle ist) werden Länge und Steigung der Linien bestimmt. Über den letzten Punkt der zweiten Welle kann die Länge und Neigung geändert werden. Mit dem Mittelpunkt können Sie das gesamte Objekt verschieben, ohne seine Größe und Form zu ändern.

Parameter

Parameter

Die folgenden Parameter sind für das Objekt einstellbar:

  • Punkt – Koordinaten des ersten Punktes der ersten Welle (Datum/Wert der Preisskala);
  • Punkt – Koordinaten des letzten Punktes der ersten Welle (Datum/Wert der Preisskala);
  • Punkt – Koordinaten des letzten Punktes der zweiten Welle (Datum/Wert der Preisskala);
  • Strahl rechts – Linien, die rechts kein Ende haben;
  • Strahl links – Linie, die links kein Ende hat;

Die allgemeinen Einstellungen der Parameter sind in einem eigenen Abschnitt beschrieben.