MetaTrader 5 Android Hilfe

Objekte

Objekte werden auf der Plattform manuell auf dem Chart gezeichnet. Diese Objekte dienen der Analyse. Diese Gruppe umfasst:

  • Linien – verschiedene Linien (Trendlinien, horizontale Linien, etc.) im Preis- und Indikatorchart;
  • Kanäle – verschiedene Kanäle (Äquidistant-Kanal, Regressions-Kanal, etc.) im Preis- und Indikatorchart;
  • Gann Werkezeuge – eine Auswahl technischer Indikatoren entwickelt von W. D. Gann;
  • Fibonacci Werkzeuge – eine Auswahl technischer Indikatoren entwickelt auf Basis der numerischen Sequenz von L. Fibonacci;
  • Elliott Werkzeuge – eine Auswahl technischer Indikatoren entwickelt auf Basis der Wellen-Theorie von R. N. Elliott;
  • Formen – geometrische Formen (Quadrat, Dreieck, Ellipse);

Hinzufügen eines Objektes

Um ein Objekt auf den Chart zu zeichnen, öffnen Sie das Kreismenü und tippen Sie auf Objekte. Wählen Sie ein Objekt oder tippen Sie auf Objekt hinzufügen am oberen Rand des Fensters, wenn es bereits Objekt auf dem Chart gibt.

Ein Objekt hinzufügen Ein Objekt auswählen

Nach der Auswahl eines Objekts öffnet sich ein Fenster, in dem das Symbol des ausgewählte Objekts erscheint.

Zeichnen eines Objektes

Je nach Typ haben Objekte eine unterschiedliche Anzahl von Punkten für Verändern und Verschieben. In der Regel wird ein Objekt mit dem zentralen Punkt als Ganzes verschoben. Die meisten Objekte lassen sich erstellen, in dem Sie einen oder mehrere Anfangspunkte angeben und dann, ohne den Finger loszulassen, in die Richtung bis zur gewünschten Größe ziehen.

Wenn Sie den Punkt des Objekts in der oberen linken Ecke des Diagramms verschieben, wird ein spezielles Fenster mit einem vergrößerten Maßstab angezeigt, mit dem Sie das Objekt ganz genau platzieren können. Weitere Informationen zum Zeichnen und Ändern von Objekten auf dem Chart mithilfe von Punkten finden Sie in der Beschreibung jedes einzelnen Objekts.

Wenn Sie einen Punkt in die Nähe einer der Preise einer Bar ( „Open“, „High“, „Low“ oder „Close“) bewegen, springt der Punkt des Objektes automatisch auf diesen Preis. Diese Funktion dient zum bequemen Positionieren von Objekten im Diagramm.

Zeichnen eines Objektes

Wenn Sie ein Objekt mit dem Bewegungspunkt (Mittelpunkt) ziehen, tritt keine Magnetisierung auf.

Ändern eines Objektes

Nachdem das Objekt erstellt wurde, kann es geändert oder verschoben werden. Wählen Sie dazu zuerst das Objekt aus, indem Sie darauf tippen. Bei einer gültigen Auswahl wird das Objekt mit Punkten markiert. Mit diesen Punkten können die Objekte bewegt und verändert werden.

Um zum Beispiel die Position des Fibonacci-Fächers zu ändern, klicken Sie auf seinen zentralen Punkt und bewegen Sie ihn, ohne Ihren Finger loszulassen. Um Größe oder Form des Objektes zu ändern, verschieben Sie die äußeren Punkte.

Um ein Objekt zu löschen oder ein Fenster mit den Eigenschaften zu öffnen, halten Sie Ihren Finger länger auf dem Chart (etwa eine Sekunde).

Löschen eines Objektes

Alle Objekte eines Charts werden früher oder später überflüssig und können mit dem Menü zur Objektverwaltung entfernt werden. Tippen Sie auf Objekte im Kreismenü. Tippen Sie auf Löschen am oberen Rand des Fensters, wählen Sie das zu löschende Objekt und tippen Sie auf Löschen.

Löschen eines einzelnen Objektes

Eigenschaften eines Objektes

Jedes Objekt hat seine spezifischen Eigenschaften. Die Eigenschaften können je nach Objekt variieren. Um die Eigenschaften eines Objekts zu verwalten, berühren Sie den Chart etwas länger und wählen Sie "Eigenschaften" aus dem Kontextmenü. Um die Eigenschaften eines Objektes zu verändern, tippen Sie auf das Objekt, um es auszuwählen, und dann halten Sie Ihren Finger etwas länger auf das Objekt. Es öffnet sich im oberen Teil des Fensters ein Menü, in dem Sie auf Objekt bearbeiten tippen.

Eigenschaften eines Objektes

Folgendes steht zur Verfügung:

  • Name – automatisch vergebener Name des Objekts im Chart. Er wird geändert, wenn Sie einen neuen Namen eintragen. Durch die Namen kann das Objekt einfacher gefunden werden;
  • Strahl rechts/links – Anzeige von Trendlinien als Strahlen in der angegebenen Richtung;
  • Punkt – Einer oder mehrere Ankerpunkte entlang der Zeit- und Preisachse.
  • Symbol – Auswählen des Symbols, das Objekt wird auf den Charts dieses Symbol erscheinen.
  • Zeitrahmen – Auswählen des Zeitrahmens, für den das Objekt erstellt werden soll.
  • Stil – Linienstil des Objektes. Farbe, Stil und Breite werden hier festgelegt.
  • Linien Spezifische Eigenschaften der Linien der Fibonacci-Werkzeuge und Andrews' Gabel.

Einige Objekte habe besondere Eigenschaften wie die "Gann-Winkel" mit den "Pips per Bar" etc. Die Beschreibung dieser Eigenschaften finden Sie in den jeweiligen Beschreibungen der Objekte.