MetaTrader 5 Android Hilfe

Average True Range

Average True Range

Der technische Indikator Average True Range (ATR) ist ein Indikator, der die Volatilität des Marktes zeigt. Er wurde von Welles Wilder in seinem Buch "New Concepts in Technical Trading Systems" vorgestellt. Seither wird er in Verbindung mit anderen Indikatoren und Handelssystemen verwendet.

Der Average True Range erreicht sein Maximum oft in den Momenten, da der Markt sein Tief erreicht, nach einem starken Preisverfall z. B. durch Panikverkäufe. Niedrige Werte korrespondieren mit länger dauernden Seitwärtsbewegung, die nach Anstieg oder einer Konsolidierung zu beobachten sind. Er kann nach den gleichen Regeln wie andere Volatilitätsindikatoren interpretiert werden. Der Average True Range kann nach den gleichen Prinzipien wie andere Volatilitätsindikatoren interpretiert werden. Das Prinzip einer Vorhersage durch diesen Indikator lässt sich so formulieren: Je größer der Indikatorwert, desto wahrscheinlicher ist eine Trendumkehr und je kleiner dessen Wert desto schwächer ist der Trend.

Average True Range

Berechnung

Der True Range ist das Maximum der drei folgenden Werte:

  • Differenz zwischen dem aktuellen Maximum und Minimum (Hoch und Tief);
  • Differenz zwischen dem vorherigen Schlusskurs und dem aktuellen Maximum;
  • Differenz zwischen dem vorherigen Schlusskurs und dem aktuellen Minimum.

Der Indikator Average True Range selbst ist ein gleitenden Durchschnitt des True Range.