MetaTrader 5 Hilfe

On Balance Volume

On Balance Volume Technical Indicator (OBV) ist ein technischer Momentum Indikator der auf Volumen- und Preis-Veränderungen reagiert. Der Indikator, der von Joseph Granville erfunden wurde, ist vergleichsweise einfach. Wenn der Schlusspreis der aktuellen Kerze höher ist als der der vorherigen Kerze, wird das Volumen der aktuellen Kerze zum vorherigen OBV hinzugefügt. Wenn der Schlusspreis der aktuellen Kerze niedriger ist als der der vorherigen Kerze, wird das Volumen der aktuellen Kerze vom vorherigen OBV subtrahiert.

Die Grundannahme der OBV Analyse ist, dass Änderungen im OBV Preisänderungen vorausgehen. Die Theorie ist, dass Smart Money das in das Instrument fließt durch ein steigendes OBV angzeigt wird. Wenn das öffentliche Interesse am Instrument dann steigt, steigen sowohl der Preis als auch das OBV.

Wenn sich der Preis des Instruments vor dem OBV bewegt, ist die eine "Nicht-Bestätigung". Nicht-Bestätigungen können z.B. an Hochs bullischer Märkte (wenn der Preis steigt ohne oder bevor eine Steigerung des OBV geschieht) oder andersherum an Tiefpunkten.

Das OBV ist in einem steigenden Trend, wenn jedes neue Hoch höher ist als das vorherige und jedes neue Tief höher als die vorherigen. Umgekehrt gilt dies für die Gegenrichtung. Wenn das OBV in einer Seitwärtsbewegung ist, ist kein klarer Trend erkennbar.

Wenn ein Trend manifestiert ist, bleibt dieser solange in Kraft, bis er gebrochen wurde. Es gibt zwei Wege wie der Trend des On Balance Volume gebrochen werden kann. Der erste tritt auf, wenn die Richtung des Trends von einem steigenden in einen fallenden wechselt oder umgekehrt.

Der zweite Weg ist die Änderung des Trends in eine Seitwärtsbewegung für mehrere Perioden. Wenn der Preis des Instruments von einem steigenden in einen nicht eindeutigen Trend fällt und dort bleibt und sich nicht innerhalb zwei Perioden wieder in einen steigenden Trend begibt, wird der Trend als beendet angesehen.

Wenn das OBV von einem steigenden in einen fallenden Trend wechselt, wird dies als Ausbruch angesehen. Da diese OVB Ausbrüche einer Umkehr im Preis normalerweise vorausgehen, gelten diese als Kauf- bzw Verkauf-Signale. Bei einem Abwärts-Ausbruch wird daher verkauft und andersherum. Positionen sollten gehalten werden, bis der Trend wechselt.

On Balance Volume

Berechung

Wenn der aktuelle Schlusspreis höher ist als der vorherige, dann:

OBV (i) = OBV (i - 1) + VOLUME (i).

Wenn der aktuelle Schlusspreis niedriger ist als der vorherige, dann:

OBV (i) = OBV (i - 1) - VOLUME (i)

Wenn der aktuelle Schlusspreis gleich ist zum vorherigen, dann:

OBV (i) = OBV (i - 1)

Wobei:

OBV (i) — Wert des On Balance Volume Indikators in der aktuellen Periode;
OBV (i - 1) — Wert des On Balance Volume Indikators in der vorherigen Periode;
VOLUME (i) — Volumen der aktuellen Kerze.