MetaTrader 5 Build 1100: Beschleunigung des Testens und der Optimierung von Expert Advisors

Was ist neu im MetaTrader 5

20 März 2015

Tester

  1. Im Agenten-Manager wird nun der Status der Verbindung mit MQL5 Cloud Network angezeigt. Nachdem man Agenten installiert, können die Benutzer ganz einfach prüfen, ob sie Aufgaben vom Cloud-Netzwerk erhalten können.


    Nun wird der Status der Verbindung mit MQL5 Cloud Network angezeigt


  2. Fehlerbehebungen und Verbesserungen im Strategietester. Die Zeitverlust bei vorbereitenden Operationen und Netzwerklatenz wurden erheblich reduziert. Das Testen und die Optimierung wurden in allen Modi beschleunigt: bei der Arbeit mit lokalen Testagenten, mit Agenten in einem lokalen Netz und bei der Verwendung des MQL5 Cloud Netzwerkes.

Handelsterminal

  1. Nun wird die Anzahl ungelesener E-Mails im Reiter "E-Mails" im Werkzeuge-Fenster angezeigt.


    Nun werden ungelesene E-Mails angezeigt


  2. Nun wird die Liste laufender Expert Advisors für das verbundene Handelskonto im Navigator-Fenster angezeigt. Für jeden Expert Advisor wird der Chart angegeben, auf welchem er läuft. Ein Icon zeigt, ob Autotrading für den Expert Advisor aktiviert ist.


    Nun wird die Liste der laufenden Expert Advisors angezeigt


    Über die Befehle des Kontexmenüs kann man für einen Expert Advisor Autotrading aktivieren/deaktivieren, ihn vom Chart löschen oder sich seine Eigenschaften anschauen.
  3. Die Genauigkeit des Algorithmus, der verfügbare Zugangspunkte für die Verbindung zu einem Handelsserver bestimmt, wurde erhöht.
  4. Es wurde ein Fehler behoben, der in einigen Fällen zum Löschen der Datenbank von Konten beim Neuinstallieren eines Terminals führte.
  5. Die Arbeit an der Anpassung der Benutzeroberfläche an Bildschirme mit hoher Auflösung (4K) wurde fortgesetzt.

Market

  1. Es wurden Fehler bei der Aktualisierung des Kontostandes eines MQL5-Benutzerkontos nach dem Kauf oder Miete eines Produktes behoben.

Virtual Hosting

  1. Es wurden Fehler bei der Migration benutzerdefinierter Signale auf einen virtuellen Server behoben.
  2. Es wurde ein Fehler bei der Aktualisierung des Status des virtuellen Hostings im Navigator-Fenster behoben.

MQL5

  1. Es wurden Fehler behoben, die in einigen Fällen dazu führten, dass die Optimierung von Expert Advisors in MQL5 Cloud Network unmöglich war.
  2. Der Aufruf von OnDeinit wurde beim Löschen eines Expert Advisors mithilfe der Funktion ExpertRemove während des Testens korrigiert. Früher wurde das Ereignis OnDeinit unter den beschriebenen Bedingungen nicht aufgerufen.
  3. Es wurden Fehler bei der Arbeit mit Ressourcen in EX5-Bibliotheken behoben.
  4. Es wurden Fehler bei der Analyse von Makros behoben.

Verbesserungen anhand Crash-Logs.

Die Dokumentation wurde aktualisiert.

Die Aktualisierung wird über LiveUpdate verfügbar sein.