Großes Update des MetaTrader 5 build 19XX: erweiterte Volumengenauigkeit, integrierte Chats und schwebende Chartfenster.

MetaQuotes Software Corp.

29 Oktober 2018

Das neue Release der MetaTrader 5 Plattform bietet Unterstützung für den Handel mit Instrumenten mit einem Mindestvolumen von 0,000000000001 Lots. Wir haben die Möglichkeit hinzugefügt, Volumina mit einer Genauigkeit von 8 Dezimalstellen in der Markttiefe, in Time and Sales sowie in anderen Oberflächenelementen anzuzeigen. Das Mindestvolumen und seine schrittweise Änderung sind abhängig von den Einstellungen der Finanzinstrumente auf Seiten des Brokers.

Die integrierten Chats wurden in dieser Version ebenfalls überarbeitet — jetzt unterstützen Chats Gruppendialoge und Kanäle. Händler können nun in Gruppen-Chats über Handelsideen diskutieren, eigene Kanäle mit interessanten Inhalten erstellen und die Beiträge anderer Nutzer im Kanal lesen. Darüber hinaus sind sie in der Lage, mit dem Support-Team ihres Brokers zu kommunizieren, wenn er über ein MQL5 Fimenkonto verfügt. All diese neuen, aufregenden Funktionen machen die Handels- und Analyseplattform zu einer leistungsstarken Kommunikationszentrale.

Jetzt unterstützen Chats Gruppendialoge und Kanäle

Händler, die mehrere Monitore verwenden, werden die Möglichkeit schätzen, die Charts der Finanzinstrumente aus dem Plattformfenster zu verschieben. Von nun an können sie das Fenster der Hauptplattform auf dem primären Monitor platzieren, um ihr Konto zu kontrollieren, und ihre Charts auf einen sekundären Monitor verschieben, um die Marktsituation zu beobachten.

Charts der Finanzinstrumente aus dem Plattformfenster zu verschieben

Mehr über alle Neuerungen erfahren Sie den "Versionshinweisen".

Starten Sie die aktuelle Version des MetaTrader 5 und testen Sie die neuen Funktionen.