MetaTrader 5 Hilfe

Gross Domestic Product (GDP)

Der GDP wird in diesen drei unabhängigen Komponenten beachtet:

  • Der GDP ist die Summe aller Güter und Dienstleistungen produziert von Unternehmen, plus Steuern, minus Subventionen.
  • Der GDP als die Summe aller ausgegebenen Gelder für produzierte Güter und Dienstleistungen, plus exportierte, minus importierte Güter und Dienstleistungen.
  • GDP als die Summe des Ertrages der Wirtschaft als Ganzes, also z. B. Gehälter, Steuern, Profit von Unternehmen, etc.

Nachdem die Daten dieser drei Parameter überprüft und die Balance festgestellt wurde, wird der GDP ermittelt.

Es ist wichtig die Entwicklung des GDP zu verfolgen. Sein Wachstum beinhaltet die Faktoren die zur Stärkung der nationalen Währung beitragen. Trotz der Wichtigkeit ist der sofortige Einfluss auf die Finanzmärkte in der Regel gering.

Veröffentlichungsrate: vierteljährlich.

Veröffentlichungszeit: 09:00 GMT, zwei Monate nach Referenz-Quartal

Quelle: Eurostat.