MetaTrader 5 build 2360: Erweiterte Integration von SQLite

Was ist neu im MetaTrader 5

6 März 2020

  1. MQL5: Ausführungsfehler der SQLite Datenbank können nun mit den standardmäßigen Hilfsmitteln von MQL5 analysiert werden. Folgende Fehlermeldungen wurden ergänzt:

    • ERR_DATABASE_ERROR — allgemeiner Fehler.
    • ERR_DATABASE_INTERNAL — SQLite, Fehler der internen Logik.
    • ERR_DATABASE_PERM — Zugriff verweigert.
    • ERR_DATABASE_BUSY — Datei der Datenbank ist blockiert.
    • ERR_DATABASE_LOCKED — Tabelle der Datenbank ist blockiert.
    • ERR_DATABASE_NOMEM — Nicht genügend Speicherplatz, die Operation zu beenden.
    • ERR_DATABASE_READONLY — Versuch, in eine schreibgeschützte Datenbank zu schreiben.
    • ERR_DATABASE_IOERR — E/A-Fehler der Festplatte.
    • ERR_DATABASE_CORRUPT — Das Festplattenabbild der Datenbank ist beschädigt.
    • ERR_DATABASE_FULL — Das Einfügen ist fehlgeschlagen, weil die Datenbank voll ist.
    • ERR_DATABASE_CANTOPEN — Die Datei der Datenbank kann nicht geöffnet werden.
    • ERR_DATABASE_PROTOCOL — Fehler im Sperrprotokoll der Datenbank.
    • ERR_DATABASE_SCHEMA — Ausschließlich für den internen Gebrauch.
    • ERR_DATABASE_TOOBIG — Zeichenkette oder BLOB überschreitet die Größenbeschränkung.
    • ERR_DATABASE_CONSTRAINT — Abbruch wegen Verletzung der Einschränkungen.
    • ERR_DATABASE_MISMATCH — Nicht übereinstimmende Datentypen.
    • ERR_DATABASE_MISUSE — Fehlerhafte Verwendung der Bibliothek.
    • ERR_DATABASE_AUTH — Authentifizierung ist fehlgeschlagen.
    • ERR_DATABASE_RANGE — Parameterfehler bei der Einbindung, Indexfehler
    • ERR_DATABASE_NOTADB — Geöffnete Datei ist keine Datenbankdatei.

  2. MQL5: Korrigierte Ausführung der Funktion DatabaseImport, die den Datenimport aus einer Datei in eine Datenbanktabelle ermöglicht.
  3. MetaEditor: Korrigierte Ausgabe von Zeichenketten mit mehr als 32Kb in die Logs.
  4. MetaEditor: Die gelegentliche fehlerhafte Kodierung von Nachrichten, die von der Python-Konsole (stdout, stderr) im Fehlerabschnitt des Editors gesendet wurden, wurde behoben.
  5. Aktualisierte Dokumentation.