Fünf wichtige Änderungen im MetaTrader 5 Build 1860 für Algo-Trader

MetaQuotes Software Corp.

18 Juni 2018

Warum Sie MetaTrader 5 jetzt aktualisieren sollten, wenn Sie mit der Programmiersprache MQL5 arbeiten und neue Handelsroboter erstellen:

  1. Auf mehrfachen Wunsch von Händlern haben wir die Funktionen iTime, iOpen, iHigh, iLow, iClose, iVolume, iBars, iBarShift, iLowest, iHighest, iRealVolume, iTickVolume und iSpread für die Arbeit mit Zeitreihen hinzugefügt. Nun ist es einfacher geworden, den Code von Handelsanwendungen für MetaTrader 4 auf die Plattform der fünften Version zu übertragen, denn diese Funktionen stammen aus der Programmiersprache MQL4 und sind Algo-Tradern vertraut. Eine genauere Beschreibung und die Codes der Funktionen finden Sie in der Liste der Änderungen im MetaTrader 5 Build 1860.

  2. MQL5-Programme werden nun dank einer zusätzlichen Optimierung des Quellcodes während der Kompilierung schneller ausgeführt. Um die Ausführung zu beschleunigen, kompilieren Sie Ihre Programme in der neuen Version des MetaEditors.

  3. Das System für die Arbeit mit dem Cache der Optimierung wurde komplett aktualisiert. Früher wurde der Cache der Optimierung als eine XML-Datei gespeichert. In einer und derselben Datei wurden die Ergebnisse der Optimierung mit verschiedenen Eingabeparametern gespeichert. Nun wird der Cache der Optimierung als Binärdateien separat für jeden Set der zu optimierenden Parameter gespeichert. Durch die Änderung des Formats und Reduzierung der Dateigröße wurde die Arbeit des Testers mit dem Cache der Optimierung wesentlich beschleunigt. Diese Beschleunigung wird besonders deutlich, wenn man eine früher gestoppte Optimierung fortsetzt.

    Anzeige der Ergebnisse früher durchgeführter Optimierungen
    .
    Nun können Sie sich die Ergebnisse der früher durchgeführten Optimierungen anschauen, ohne sich mit riesigen XML-Dateien in Drittprogrammen beschäftigen zu müssen. Öffnen Sie den Reiter "Optimierungsergebnisse", wählen Sie einen Expert Advisor und eine Datei mit dem Cache der Optimierung aus. In der Liste werden alle Dateien des Cache der Optimierung angezeigt, die für den ausgewählten Expert Advisor vorhanden sind. Für jede Datei werden Optimierungsdatum, Testeinstellungen (Symbol, Zeitrahmen, Datum) sowie Informationen über die Eingabeparameter angezeigt. Darüber hinaus können Sie die Optimierungsergebnisse nach dem Handelsserver filtern, auf welchem sie abgefragt wurden.


    Optimization results in Strategy Tester



    Neuberechnung des Optimierungskriteriums während des Testens
    Ein Optimierungskriterium ist eine Kennzahl, deren Wert die Qualität des zu testenden Sets der Eingabeparameter definiert. Je größer der Wert des Optimierungskriteriums ist, desto besser wird das Ergebnis des Testens mit diesem Parameterset eingestuft.

    Früher wurde bei der Optimierung nur ein Kriterium berechnet, das vor dem Beginn der Optimierung ausgewählt wurde. Nun können Sie das Optimierungskriterium während des Testens ändern, der Strategietester wird alle Werte neu berechnen.
  4. Es wurde die Option hinzugefügt, die Kontowährung und den Hebel für das Testen und für die Optimierung manuell zu setzen. Früher wurden diese Parameter in Übereinstimmung mit dem aktuell verbundenen Konto gesetzt. Um diese Parameter zu ändern, musste man zu den anderen Konten wechseln.


    Manual setting of the deposit currency and leverage

  5. Wir haben das Verbot auf die Verwendung von OpenCL in Testagenten aufgehoben. Früher konnten OpenCL-Devices nur beim Testen auf lokalen Agenten verwendet werden. Nun dürfen Agenten alle verfügbaren OpenCL-Devices (Prozessor, Grafikkarte) bei der Arbeit im lokalen Netz und in MQL5 Cloud Network verwenden.