MetaTrader 5 iPhone/iPad Hilfe

Gann-Fächer

Die Linien des Gann-Fächers werden in verschiedenen Winkeln von einem wichtigen Punkt (z.B. Hoch) im Preis-Chart gezeichnet. Gann erachtete die Trendlinie 1x1 (45 Grad) als die wichtigste. Wenn die Preiskurve über dieser Linie ist, ist dies ein Anzeichen für einen Aufwärtsmarkt, wenn Sie unter der Linie ist für einen Abwärtsmarkt. Gann dachte, dass die 1x1 Linie eine wichtige Unterstützungs- oder Widerstandslinie ist und ein Durchbrechen eine Trendumkehr bedeuten kann. Gann legte die folgenden neun Winkel fest, wobei die 1x1 Linie die wichtigste ist:

  • 1x8 – 82,5 Grad
  • 1x4 – 75 Grad
  • 1x3 – 71,25 Grad
  • 1x2 – 63,75 Grad
  • 1x1 – 45 Grad
  • 2x1 – 26,25 Grad
  • 3x1 – 18,75 Grad
  • 4x1 – 15 Grad
  • 8x1 – 7,5 Grad

Gann-Fächer

Damit die Winkel korrekt dargestellt werden zu können, müssen die Skalen von Preis- und Zeit, also der X- und Y-Achsen, aufeinander abgestimmt sein. Das bedeutet, dass ein Intervall auf der X-Achse (z.B. Stunde, Tag etc.) mit dem Einheiten-Intervall auf der Y-Achse korrespondieren muss. Die einfachste Methode, das zu kalibrieren, ist die Überprüfung des Winkels des 1x1 Strahls, der muss 45 Grad betragen.

Gann hielt fest, dass jeder oben gelistete Linien als Unterstützung oder Widerstand gelten kann, je nach Richtung des Preises. Zum Beispiel gilt die 1x1 Linie als die wichtigste Unterstützungslinie, wenn der Preis steigt. Wenn der Preis diese Linie kreuzt, ist eine Trendumkehr wahrscheinlich. Nach Gann sollten die Preise anschließend zur nächsten Trendlinie fallen (hier, die 2x1 Linie). In anderen Worten, wenn eine Linie durchbrochen wurde, kann eine Konsolidierung erwartet werden.

Zeichnen

Um einen Fächer zu zeichnen, wählen Sie das Objekt und klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Chart um den Angelpunkt zu zeichnen. Danach, ohne den Finger vom Bildschirm zu nehmen, dehnen Sie den Fächer auf die gewünschte Größe. Zusätzliche Parameter werden am zweiten Punkt der Trendlinie angezeigt - Distanz vom ersten Punkt auf der Zeit- und der Preisachse.

Handhabung

Der Gann-Fächer wird über die beiden Punkte auf der Trendlinie 1x1 verändert; die Punkte könen verschoben werden. Diese Punkte werden genutzt für die Positionierung des Gann-Fächers auf dem Chart. Der Winkel der Trendlinien kann mit dem unten beschriebenen Parameter "Pips per Bar" festgelegt werden.

Parameter

Parameter

Der Gann-Fächer verfügt über folgende Parameter:

  • Punkt – Koordinaten des ersten Punktes (Datum/Wert der Preisskala);
  • Punkt – Koordinaten der letzte Punkt nach der Zeitachse;
  • Pips pro Bar – Skalierung des Gann-Fächers. Die Anzahl der Pips je Bar;
  • Abwärtstrend – wenn dieses Feld aktiviert ist, wird der Gann-Fächer abwärts gerichtet. Dieser Parameter dreht den Gann-Fächer nach unten.

Die allgemeinen Einstellungen der Parameter sind in einem eigenen Abschnitt beschrieben.