MetaTrader 5 iPhone/iPad Hilfe

Regressionskanal

Regressionskanal

Der Regressionskanal basiert der linearen Regression, die eine normale Trendlinie nach der Methode der kleinsten Quadrate ermittelt und zwischen zwei Punkten auf einem Chart gezeichnet wird. Diese Linie ist die exakte Mittellinie des Kanals. Sie kann als eine Gleichgewichtslinie angesehen werden, und Preise über oder unter der Linie stehen für eine Überaktivität von Käufern oder Verkäufern.

Der Regressionskanal besteht aus zwei parallelen Linien, mit gleichem Abstand zur Linie der linearen Regression. Der Abstand zwischen den Grenzen des Kanals und der Regressionslinie wird bestimmt durch die relevanten Hochs und Tiefs entlang der Regressionslinie.

Regressionskanal

Zeichnen

Um den Kanal zu zeichnen, müssen Sie dieses Objekt auswählen und dann auf den Chart tippen und den Kanal in die gewünschte Richtung ziehen, wodurch Sie auch die benötigte Länge bestimmen. Zusätzliche Parameter werden am Endpunkt der Regressionslinie des Kanals angezeigt: Distanz vom Anfangspunkt auf der Zeit- und der Preisachse.

Handhabung

Der Regressionskanal besitzt drei Punkte, die verschoben werden können. Der erste und letzte Punkt werden genutzt, um die Länge und die Richtung des Kanals zu verändern. Durch das Verschieben des mittleren Punktes, wird der Kanal insgesamt verschoben, ohne die Größe zu ändern.

Parameter

Parameter

Es gibt die folgenden Parameter für den Regressionskanal:

  • Punkt – Koordinaten des ersten Punktes des linearen Regressionskanals.
  • Punkt – Koordinaten des letzten Punktes des linearen Regressionskanals.
  • Strahl rechts – Linie, die rechts kein Ende hat;
  • Strahl links – Linie, die links kein Ende hat;
  • Füllen – Den Kanal farbig ausmalen: ja/nein.

Die allgemeinen Einstellungen der Parameter sind in einem eigenen Abschnitt beschrieben.