MetaTrader 5 Hilfe

3 Month LIBOR Range

Um kurzfristige Zinsraten zu kontrollieren, hat die Schweizer Nationalbank entschieden eine Spanne von 1.00 für kurzfristige LIBOR Raten des CHF festzulegen. LIBOR — London Interbank Offered Rate — ist die Zinsrate zu der große Banken Ihre Kredite an den Finanzmärkten in London zu platzieren. LIBOR Raten sind für unterschiedliche Perioden und Sicherheiten festgelegt. LIBOR wird täglich um 11 Uhr Londoner Zeit fixiert und berechnet als der Durchschnitt der letzten Zehn Raten.

Hohe Zinsraten reduzieren das Wachstum von Privatkrediten und führen zum erhöhten Sparen, wodurch das Wirtschaftswachstum verlangsamt wird. Das Wachstum von Raten führt normalerweise zu stärkeren Kapitalflüssen und zur Stärkung der nationalen Währung mittelfristig, wenn jedoch die Zuwachsraten nicht basieren auf den Raten des wirtschaftlichen Wachstums, kann dies zur Stagnation führen und einen negativen Einfluss auf den Währungsmarkt haben.

  • Veröffentlichungsrate: vierteljährlich.
  • Veröffentlichungszeit: dritter Donnerstag der Monate (März, Juni, September, Dezember)
  • Quelle: Swiss National Bank.