Benutzerdefinierte Finanzinstrumente im neuen MetaTrader 5

MetaQuotes Software Corp.

20 Juli 2017

Die neue Version der HFT-Plattform MetaTrader 5 (Build 1627) bietet die Option der Erstellung benutzerdefinierter Symbole. Nun können Trader beliebige Symbole erstellen, ihre Einstellungen konfigurieren, eigene Preisdaten importieren und sich ihre Charts ansehen. Später wird der Plattform die Option hinzugefügt, Historie in benutzerdefinierte Symbole direkt aus Expert Advisors zu importieren sowie Daten dieser Symbole in Echtzeit zu übertragen.

Benutzerdefinierte Finanzinstrumente im neuen MetaTrader 5

Eine weitere wichtige Neuheit ist das Filtern nach Volumen in Time & Sales. Nun können Sie Abschlüsse mit einem Volumen, das kleiner als das angegebene ist, ausblenden. Auf diese Weise werden im Time & Sales Fenster nur große Abschlüsse angezeigt, die den Markt am meisten beeinflussen.

Filtern nach Volumen in Time & Sales

Darüber hinaus wurde die Option hinzugefügt, die Markttiefe an einen aktiven Chart einzubinden. Bei der Ansicht des Charts eines anderen Symbols wird automatisch das gleiche Symbol in der Markttiefe angezeigt. Nun ist es nicht mehr nötig, die Markttiefe für jedes Symbol separat zu öffnen.

Markttiefe an einen aktiven Chart binden

Starten Sie die neue Version des MetaTrader 5 jetzt und entdecken Sie die neuen Möglichkeiten der Plattform!