Or-be integriert sein Broker-CRM mit MetaTrader 5

MetaQuotes Software Corp.

22 Juni 2017

Der britische Entwickler Or-be kündigt die Integration seines Schlüsselprodukts, CRM für Broker, mit der Multi-Asset-Plattform für den Hochfrequenzhandel, MetaTrader 5, an. Die Module des Systems bieten den Brokern die Basisfunktionalität, dank deren man die ganze Infrastruktur für die Online-Kundenakquise kontrollieren kann.

Or-be integriert sein Broker CRM mit MetaTrader 5

Die Broker-Module von Or-be erlauben die Erstellung von Online-Formularen für Kontoeröffnung nach AML (Anti-Geldwäsche) und KYC (die "Kenne deinen Kunden" Politik) Standards, ohne Entwickler miteinbeziehen zu müssen. Die Finanzabteilungen von Brokern können die Abstimmung von Abschlüssen kontrollieren und Gewinn-und Verlustberichte sowohl regulär als auch auf Ad-hoc-Basis erstellen. Darüber hinaus kann jedes Unternehmen ein Portal für die Arbeit mit Introducing Brokers (IB) schnell einrichten, was ihnen einen einfachen Zugang zum Monitoring von Kunden und deren Aktivität ermöglicht. Die Introducing Brokers haben dabei die Möglichkeit, die eigene Marketingaktivität im CRM-System von Or-be zu kontrollieren.

Das Team des Integrators betont unter anderem, dass dem System die Unterstützung für viele Zahlungsdienstleister hinzugefügt werden kann. Darüber hinaus können die Arbeitsabläufe der Kundenakquise und der Abteilungen in jedem Kontext getrennt werden – nach Abteilungen, Ländern, Sprache oder weiteren Kriterien.

John Evans, Or-be

John Evans, Or-be

"Die Integration unserer Broker-Modulen mit der MetaTrader 5 Plattform war die zentrale Anforderung im Rahmen der Entwicklungskonzeption für unsere Systemlösungen", sagt John Evans, geschäftsführender Direktor von Or-be Systems. "Dass wir dies so schnell ankündigen können, belegt die Effektivität unseres Teams. Wir blicken mit Optimismus und Enthusiasmus in die Zukunft, denn wir haben eine Lösung, die jedem Broker echten Nutzen bringen kann, der die MetaTrader 5 Plattform verwendet".