M4Markets führt die Multi-Asset-Handelsplattform MetaTrader 5 ein

MetaQuotes

18 Dezember 2020

Der globale Forex-Anbieter M4Markets hat angekündigt, die beliebte MetaTrader 5 Plattform in sein Angebot aufzunehmen.

M4Markets ist bestrebt, eine hochmoderne Handelsumgebung für alle seine Händler zu schaffen. Als Teil dieses Engagements hat sich das Unternehmen entschieden, auf die Plattform der neuen Generation umzusteigen, die umfangreiche Möglichkeiten, Zugang zu einer breiteren Liste von Vermögenswerten und fortschrittliche Funktionen bietet, die die Funktionen des Vorgängers, der MetaTrader 4 Plattform, übertreffen.

Deepak Jassal, Executive Director bei M4Markets

Deepak Jassal, Executive Director bei M4Markets

Deepak Jassal, Executive Director bei M4Markets, kommentierte die Einführung der MetaTrader 5-Plattform wie folgt: "Wir sind sehr daran interessiert, in Spitzentechnologie zu investieren, da sie das Handelserlebnis unserer Kunden verbessert. MetaTrader 5 verfügt über fortschrittliche Funktionen und wird als eine der besten Handelsplattformen sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Händler gefeiert, daher wollten wir sie natürlich in unser Angebot aufnehmen. Wir sind zuversichtlich, dass die Plattform die Handelserfahrung unserer Kunden erheblich verbessern wird und wir erwarten, dass dies die nahtlose Integration neuer Dienstleistungen in unser Angebot bald fördern wird."

Alle Händler von M4Markets werden Zugang zu tiefer gehenden Analysetools, Expert Advisors, Hedging-Optionen, One-Click-Trading und anderen spannenden Möglichkeiten erhalten. Gepaart mit der ultraniedrigen Latenz von M4Markets, dem Schutz vor negativem Saldo und segregierten Konten für Kundengelder haben die Händler von M4Markets die Möglichkeit, sich einen Wettbewerbsvorteil auf den globalen Märkten zu verschaffen.