JFD Brokers bietet die Aktien der größten deutschen und niederländischen Unternehmen zum Handel auf MetaTrader 5 an

MetaQuotes Software Corp.

25 Februar 2019

Der internationale Broker hat sein Börsenhandelsangebot erweitert. Über die Multi-Asset-Plattform können Händler in Wertpapiere von globalen Unternehmen wie Allianz, BMW, Bayer, Siemens, Heineken und Royal Dutch Shell investieren.

Diese Erweiterung des bisher verfügbaren Portfolios an US-Aktien erhöht die Gesamtzahl der physischen Aktien, die JFD-Kunden über MetaTrader 5 zur Verfügung stehen, auf mehr als 600 und macht das Angebot zu einem der größten unter allen Online-Handelsunternehmen. Darüber hinaus plant der Broker, das Anlageportfolio bis zum Jahresende weiter deutlich auszubauen und zu diversifizieren.

JFD Brokers wurde 2011 gegründet und ist eines der am schnellsten wachsenden Brokerunternehmen mit einer Präsenz in mehr als 60 Ländern auf 5 Kontinenten. Diese globale Präsenz wurde in weniger als fünf Jahren erreicht. Das Unternehmen arbeitet in Übereinstimmung mit den MiFID-Anforderungen, wird von CySEC reguliert und ist Mitglied im Investor Compensation Fund (ICF).

Herr Lars Gottwik, JFD Brokers

Herr Lars Gottwik, JFD Brokers

Herr Lars Gottwik, Gründer und CEO von JFD Brokers, kommentiert: "Die Aufnahme niederländischer Aktien in unser Produktportfolio ist Teil unserer langfristigen Vision, unseren Kunden die wichtigsten Handels- und Investitionsmöglichkeiten zu bieten. Zusammen mit deutschen Aktien, die wir seit 2018 anbieten, entwickeln sich die maßgeschneiderten Lösungen des MetaTrader 5+ von JFD zu einer einzigartigen Kombination aus Spitzentechnologie und beliebten Anlageinstrumenten".