MetaTrader 5 Hilfe

Arbeiten mit der virtuellen Plattform

Arbeiten mit der virtuellen Plattform

Der Status des gemieteten Servers kann direkt aus der Handelsplattform überwacht werden. Das Kontext-Menü des Servers im Navigator erlaubt Ihnen:

Daten des virtuellen Servers anschauen

Video anschauen: Roboter und Signale auf Migration vorbereiten

Video anschauen: Roboter und Signale auf Migration vorbereiten

Gucken Sie das Video um zu lernen, wie Sie die Ressourcen analysieren und Ihre Abonnements verwalten.

Details

Um die Daten des virtuellen Servers anzuschauen, klicken Sie "DetailsDetails im Kontextmenü Die Information wird in verschiedenen Reitern dargestellt.

Details

Details

Die folgenden Informationen werden hier angezeigt:

  • Hosting Server und Name der virtuellen Plattform ID.
  • Der Pink zeigt die Netzwerklatenz in Millisekunden zwischen virtuellem und Handelsserver.
  • Virtual Server Status: Gestaret, angehalten. Hier können Sie den Virtual Server aktivieren oder deaktivieren und die Miete beenden.
  • Der ausgewählte Zahlungsplan bei der Registrierung des Servers.
  • Das Datum der Registrierung des MQL5.community Profils für die virtuelle Plattform und der aktuelle Kontostand.
  • Letztes Synchronisierungsdatum und den Typ. Hier können Sie auch die Synchronisierung der Plattform-Umgebung initialisieren.

CPU, RAM und Festplatte

Graphen visualisieren CPU, RAM und Festplatten-Nutzung. Stellen Sie sicher, dass Ihr Programm nicht zu viele Ressourcen verbraucht.

CPU, RAM und Festplatten Nutzungsgrafiken

Virtual Platform Logs

Sie können das Journal der virtuellen Plattform analysieren um die Funktion zu überprüfen.

Journal der virtuellen Plattform anfragen

Im neuen Journal-Fenster können Einträge gefiltert und das gewünschte Zeitintervall eingestellt werden. Anschließend klicken Sie auf "Anfragen" um die Log-Dateien herunterzuladen. Hier können Sie zusätzlich den Journal Typ auswählen:

  • Terminal — Logs über alle Ereignisse die in der Plattform stattfinden.
  • Experts — Informationen über Expert Advisor und Indikator-Operation.

Log-Dateien ansehen

Die Logs der virtuellen Plattform werden bei jeder Anfrage aktualisiert und gespeichert im Ordner [platform data folder]\logs\hosting.*.terminal\.

Wenn ein Nutzer zu viele Einträge anfragt, wird nur der erste Teil der Logs für die angegebene Periode heruntergeladen. Damit soll sichergestellt werden, dass die Performance während des Ladens großer Logs nicht eingeschränkt wird. Wenn Sie weitere Logs herunterladen wollen, müssen Sie die Periode anpassen. Wählen Sie einfach die letzte Linie im Log-Viewer und tippen auf die "Bild runter"-Taste.

Server anhalten

Das Anhalten des Servers ist ein temporäres Herunterfahren der virtuellen Plattform. Im Grunde die gleiche Funktion wie das Schließen der Plattform auf Ihrem Computer. Dazu nutzen Sie den "Server anhaltenServer anhalten" Befehl im Server-Kontextmenü im Navigator.

Um die Plattform zu starten, führen Sie den "Start ServerStart Server" Befehl aus.

Hosting beenden

Das Beenden des Hostings bedeutet, dass der virtuelle Server nicht länger zur Verfügung steht und die virtuelle Plattform komplett gelöscht wird.

  • Dabei werden alle Daten gelöscht.
  • Eine Rückzahlung wird nicht geleistet. Die Zahlung kann nur innerhalb von 24h nach dem Kauf rückgängig gemacht werden.

Zum Beenden des Hostings klicken Sie "Hosting beendenHosting beenden" im Server-Kontextmenü im Navigator.

Verschiebung des Hostings auf ein anderes Handelskonto

Das Hosting wird für ein konkretes Handelskonto gemietet, es kann aber jederzeit verschoben werden. Öffnen Sie "Hosting" im Profil auf MQL5.community.

Wählen Sie das gewünschte Hosting aus, klicken Sie auf den Zahnrad-Button und dann auf "Verschieben". Geben Sie ein neues Handelskonto ein (Login) und einen neuen Server (Broker) wenn nötig, danach klicken Sie auf "Verschieben".

Verschiebung des Hostings auf ein anderes Handelskonto

Öffnen Sie die Handelplattform und verbinden Sie das Konto, auf welches Sie das Hosting verschoben haben. Starten Sie den Server über das Kontextmenü des Kontos im "Navigator" und migrieren Sie die Handelsumgebung.