MetaTrader 5 Hilfe

Für fortgeschrittene Nutzer

Für fortgeschrittene Nutzer

Dieser Abschnitt richtet sich an erfahrene Anwender. Hier werden detaillierte Features der Plattform beschrieben:

  • Kursdaten — allgemeine Informationen über Kurse, Besonderheiten der Erstellung von Kurscharts und der Bildung der Markttiefe je nach Markt.
  • Margin-Berechnung: Retail Forex, Futures — Margin-Berechnung für alle Typen von Instrumenten, Konvertierungsregeln und Margin-Discounts für Spread-Instrumente.
  • Margin-Berechnung: Exchange Model — Terminologie und Margin-Berechnung für Instrumente mit Börsenausführung auf Discountbasis, festgelegt vom Broker.
  • Collateral Instruments — Die Handelsplattform bietet einen speziellen Typ an nicht-handelbaren Instrumenten, welche genutzt werden können, die benötigte Margin für das Öffnen anderer Positionen bereitzustellen.
  • Benutzerdefinierte Finanzinstrumente — Die Handelsplattform erlaubt es, benutzerdefinierte Finanzinstrumente zu erstellen. Man kann sich ihre Charts anschauen und die technische Analyse durchführen sowie diese bei der Prüfung von Handelsrobotern und Indikatoren im Strategietester verwenden.
  • Spreads — Die Margin kann auf präferentieller Basis berechnet werden, wenn Trading-Positionen zueinander im Spread stehen. Spread-Trading bedeutet, dass Positionen in die entgegengesetzte Richtung in korrelierenden Handelsinstrumenten geöffnet wurden.
  • Futures — Details zu Future-Kontrakten und Berechnung der Margin am Ende der Handelssession.
  • Trading-Bericht — die Plattform erlaubt das automatische Speichern und Veröffentlichen von Berichten. Damit können Nutzer Ihr eigenes Trading-Verhalten analysieren und die Ergebnisse mit anderen Nutzern teilen.