MetaTrader 5 Hilfe

Markttiefe

Die Markttiefe (DOM) zeigt die Bid- und Ask-Preise für ein bestimmtes Instrument und den jeweils besten verfügbaren Preis.

Die Markttiefe ist verfügbar für alle Symbole mit der Börsenausführung, bei der Orders an ein Ausführungsplatz weitergeleitet werden, aber auch für non-exchange Symbole.

Für Symbole mit Börsenausführung, zeigt die Markttiefe die reale verfügbaren Volumen an den Preisen. Für Symbole ohne Börsenausführung, dient die Markttiefe als Scalping Tool, das erlaubt das Setzen von Markt- und Pending-Orders mit einem einfachen Klick.

Die Markttiefe zeigt Informationen über Buy und Sell Orders

Um die Markttiefe zu öffnen, klicken Sie "Markttiefe Markttiefe" im Kontextmenü der Marktübersicht.

Die angezeigte Anzahl an Angebot und Nachfrage in der Markttiefe, wird vom Broker festgelegt.

Die Operation von zwei Typen kann in der Markttiefe durchgeführt werden:

  • Markt-Operationen — kaufen/verkaufen eines Finanzinstruments zum aktuellen Marktpreis;
  • Trade-Anfrage — Platzierung verschiedener Order-Anfragen (Pending Orders) um ein Finanzinstrument zu einem bestimmten noch nicht verfügbaren Preis zu kaufen oder zu verkaufen.

Markt-Operationen

Eine Markt-Operation ist das Kaufen/Verkaufen eines Finanzinstruments zum aktuell verfügbaren Preis.

Führen Sie eine Markt-Operation von der Markttiefe aus. Klicken Sie auf den entsprechenden Trade-Befehl in der Markttiefe und geben Sie für das Symbol das benötigte Handelsvolumen an. Wenn das "Ein-Klick-Trading" aktiviert ist, wird die Order sofort ausgeführt mit dem angegebenen Volumen ohne eine weitere Nachfrage.

Nehmen wir an, es wurde eine Kauf-Operation mit 20-Lot durchgeführt, wobei die folgenden Angebote gerade am Markt existieren:

Angebote in der Markttiefe

Da wir 20 Lots mit der Fill or Kill Bedingung zum Marktpreis angefragt haben, wird das benötigte Volumen durch die besten verfügbaren Kurse gefüllt. Wenn die Order einen bestimmten Preis enthalten würde, würde diese nur zu diesem Preis mit dem angefragten Volumen ausgeführt werden.

Sie können sich die Details der Orderausführung in der "Kontohistorie" in der Toolbox/Terminal anschauen:

Die Order wird durch mehrere bestehende Marktangebote gefüllt

Sie sehen, dass das gesamte Volumen durch mehrere Angebote nahe am Marktpreis gefüllt wurde. Die entsprechenden Angebote verschwinden entsprechend aus der Markttiefe, da diese nun gefüllt wurden.

Trade-Anfragen

Die Anfrage eines Trades bedeutet das Setzen einer Pending Order um ein Finanzinstrument zu einem bestimmten Preis zu kaufen oder zu verkaufen. Je nachdem, wie Handelsanfragen auf dem Server ausgeführt werden, können diese direkt in der Markttiefe angezeigt werden (meistens Limit-Orders) oder auf eine Ausführung durch den Broker (meistens Stop oder Stop Limit) und dann in eine Marktorder konvertiert werden.

Hier ist ein Beispiel für die Platzierung einer Limit-Order zum Kaufen von 3 Lot im Future Kontrakt RTS-6.13. Geben Sie das Volumen im "Vol"-Feld an und klicken aufBuy Limit platzieren(im Bid-Preis-Bereich für das Platzieren einer Buy-Limit) oderSell Limit platzieren (im Ask-Preis-Bereich für das Platzieren einer Sell-Limit) in der "Trade".Spalte zu dem Preis, zu dem die Order eröffnet werden soll. Wenn das "Ein-Klick-Trading" aktiviert ist, wird die Order sofort ausgeführt mit dem angegebenen Volumen ohne eine weitere Nachfrage.

Lesen Sie den "Schnelles Handeln" Abschnitt um zu Lernen, wie Sie Orders schnell verwalten können in der Markttiefe.

Wenn die Order erfolgreich platziert wurde, erscheint diese in der Markttiefe:

Die platzierte Pending Order wird in der Markttiefe angezeigt

Die neu-platzierte Order wird in der Handelsspalte angezeigt - BLIM 3 (Buy Limit Order mit 3 Lot). Sobald ein Marktteilnehmer bereit ist das Finanzinstrument zum angefragten Preis zu verkaufen, wird die Order gefüllt und wird zu einer aktiven Position.

Stop und Stop Limit Orders

Normalerweise werden Stop und Stop Limit Orders (Buy Stop, Sell Stop, Buy Stop Limit und Sell Stop Limit) nicht über die Börsenausführung ausgeführt im Gegensatz zu Limit Orders. Bis der Preis den Stop Preis erreicht, werden die Orders in der MetaTrader 5 Plattform bearbeitet.

  • Beim Erreichen des angefragten Stop-Preises, werden die Buy Stop oder Sell Stop Orders als entsprechende Markt-Order ausgeführt.
  • Beim Erreichen des Stop Preises, werden die Buy Stop Limit or Sell Stop Limit Order in einen entsprechenden Limit Request ausgeführt, der für andere Marktteilnehmer sichtbar ist.

Schnelles Traden in der Markttiefe

Die Markttiefe erlaubt Nutzer Stop Level und Take Profit schnell zu verwalten und Pending Orders zu verschieben. Dies ist nur möglich, wenn das "Ein-Klick-Trading" in den Plattformeinstellungen aktiviert wurde. Trade-Anfragen werden dann sofort ohne weitere Nachfrage ausgeführt.

Stop Level verschieben

Stop Level von offenen Positionen werden in der Handelsspalte als TP oder SL angezeigt. Die Level können einfach mit der Maus bewegt werden:

Um Stop Level zu bewegen, verschieben Sie diese in der Markttiefe

Beweben Sie das Level zu der Linie mit dem benötigten Preis und es wird sofort angepasst.

Stop Level löschen

Stop Level können aus der Markttiefe gelöscht werden:

Halten Sie dazu den Mauszeiger über das Stop Level und drücken X

Halten Sie die Maus über die SchaltflächeSell Limit/Sell Stop platzieren(oderBuy Limit/Buy Stop platzieren) auf der rechten oder linken Seite des Levels und klicken Shift. Die Schaltfläche verändert die Ansicht zuLevel löschen. Klicken Sie darauf um das Level zu löschen.

Orders platzieren

Pending Orders können mit den entsprechenden Buttons platziert werden Buy Limit/Buy Stop platzierenoderSell Limit/Sell Stop platzierenneben dem gewünschten Preis:

  • Um eine Buy Limit Order zu platzieren, klicken SieBuy Limit platzierenim Bid-Preis Bereich
  • Um eine Buy Stop Order zu platzieren, klicken SieBuy Stop platzierenim Ask-Preis Bereich
  • Um eine Sell Limit Order zu platzieren, klicken SieSell Limit platzierenim Ask-Preis Bereich
  • Um eine Sell Stop Order zu platzieren, klicken SieSell Stop platzierenim Bid-Preis Bereich

Um eine Limit-Order zu platzieren, klicken Sie den Hoch- oder Runter-Pfeil an dem gewünschten Level

Anschließend wird die Order zum angegebenen Preis platziert. Diese wird im dem Volumen, angegeben im "Vol"-Feld, sowie den angegebenen SL/TP-Level platziert.

Modifizierung von Orders

Die Markttiefe erlaubt Nutzern die Preise von platzierten Orders einfach zu modifizieren.

Um eine Limit Order zu modifiziern, ziehen Sie diese auf das gewünschte Level

Bewegen Sie die Pending Order zur benötigten Preis-Linie Der Preis der Order ändert sich damit sofort. Wenn ein SL oder TP für die Order angegeben wurde, wird der Abstand der Level bei der Modifizierung beibehalten.

Wenn eine Limit-Order durch die Ask/Bid-Grenze geschoben wird, wird daraus automatisch eine Stop Order (Buy Limit wird zu Buy Stop, Sell Limit wird zu Sell Stop).

Um den Order-Typ zu ändern, ziehen Sie eine Order durch die Ask/Bid-Grenze

Wenn mehrere Orders zum gleichen Preis platziert wurden, können diese nicht separat in der Markttiefe verschoben werden.

Orders löschen

Um eine Order zu löschen aus der Markttiefe heraus, halten Sie mit der Maus über die OrderSell Limit/Sell Stop platzieren(oderBuy Limit/Buy Stop platzieren) auf der rechten Seite und klicken Shift. Die Schaltfläche verändert die Ansicht zuLevel löschen. Klicken Sie den Löschen-Button der Order.

Um eine Pending Order zu löschen, halten Sie den Mauszeiger darüber und klicken X

Wenn mehrere Orders zum gleichen Preis platziert wurden, wird die älteste Order als erstes gelöscht.

Time&Sales und Tick-Chart

Für Börseninstrumente, für welche reale Preise übermittelt werden, werden Time & Sales und Tick-Chart in der Markttiefe angezeigt.

Time&Sales

Die Funktion Time & Sales zeigt eine Liste aller Trades, die an der Börse ausgeführt werden, in der Echtzeit an. Zu jedem Trade werden Zeit der Ausführung, Richtung (Kauf oder Verkauf), Preis und Volumen angegeben. Für eine bessere visuelle Analyse wird jede Traderichtung mit einer bestimmten Farbe markiert: blau - Kauf, pink - Verkauf, grün - unbestimmte Richtung. Das Tradevolumen wird zusätzlich als Histogramm dargestellt.

Time&Sales

Wie Time & Sales hilft, den Markt zu verstehen

Time & Sales ermöglicht es Ihnen, Märkte genauer zu analysieren. Nach der Traderichtung kann der Trader erfahren, wer die Ausführung des Trades initiiert hat: Käufer oder Verkäufer. Das Volumen von Trades hilft das Verhalten von Marktteilnehmern zu verstehen: ob es um große oder kleine Player geht, wie aktiv sie sind usw. Die Geschwindigkeit der Ausführung und das Volumen von Trades an bestimmten Preis Levels erlauben es Ihnen, die Bedeutung dieser Levels einzuschätzen.

Wie werden die Daten verwendet

Neben der Möglichkeit, die Tabelle visuell zu analysieren, können Sie Daten von Trades in eine CSV-Datei exportieren. Dann können Sie diese mithilfe von jedem anderen Programm weiter studieren, z.B. MS Excel. Alle Daten sind voneinander durch ein Komma getrennt:

Time,Bid,Ask,Last,Volume,Type
2016.07.06 16:05:04.305,89360,89370,89370,4,Buy
2016.07.06 16:05:04.422,89360,89370,89370,2,Buy
2016.07.06 16:05:04.422,89360,89370,89370,10,Buy
2016.07.06 16:05:04.669,89360,89370,89370,1,Buy
2016.07.06 16:05:05.968,89360,89370,89360,7,Sell

Um die Daten in eine Datei zu speichern, rufen Sie das Kontextmenü auf und klicken Sie auf "Alle Ticks in eine CSV-Datei exportieren".

Filtern nach Volumen

Man kann Abschlüsse mit einem Volumen, das kleiner als das angegebene ist, in Time & Sales ausblenden. Auf diese Weise bleiben im Time & Sales Fenster nur große Abschlüsse, die den Markt am meisten beeinflussen.

Doppelklicken Sie auf die erste Zeile im Time & Sales Fenster, geben Sie das minimale Volumen in Lots an und klicken Sie dann auf irgendeinen anderen Bereich der Markttiefe. Die Abschlüsse werden ausgefiltert, und der aktuelle Wert des Filters erscheint in der Überschrift der Volumen-Spalte.

Filtern von Abschlüssen nach Volumen

Das minimale Volumen kann auch über das Kontextmenü von Time & Sales angegeben werden.

Tick-Chart

Alle Transaktionen, die in dem Instrument ausgeführt werden, werden auf diesem Chart gezeichnet:

  • Rote Kreise zeigen Sell-Transaktionen.
  • Blaue Kreise zeigen Buy-Transaktionen
  • Grüne Kreise erscheinen, wenn die Richtung der Transaktion unbestimmt ist. Dies wird genutzt, wenn die Börse die Richtung der Transaktion nicht übermittelt. In diesem Fall, wird die Richtung bestimmt, basierend auf dem genutzten Preis der Transaktion (Bid oder Ask). Eine Buy-Transaktion wird zum Ask-Preis oder darüber ausgeführt, eine Sell-Transaktion zum Buy-Preis oder darunter. Die Richtung ist unbestimmt, wenn der Preis der Transaktion zwischen dem Ask- und dem Bid-Kurs liegt.

Ein Tick-Chart mit Time&Sales

Je größer der Kreis, desto größer das Volumen der Transaktion. Das Transaktionsvolumen wird auch auf dem darunterliegenden Histogramm angezeigt.

Am oberen und unteren Ende des Histogramms, wird das Gesamtvolumen der aktuellen Buy-/Sell-Angebote angezeigt.

Werkzeugleiste

Um die Anzeige der Markttiefe einzustellen, verwenden Sie die Werkzeugleiste:

  • Tickchart anzeigen/ausblenden.— das Tickchart ein- oder ausblenden.
  • Time&Sales anzeigen/ausblenden— Time&Sales anzeigen/ausblenden.
  • Markttiefe an einen aktiven Chart einbinden — markttiefe an einen aktiven Chart einbinden. Jedes Mal, wenn Sie zum Chart eines Symbols wechseln, wird das gleiche Symbol in der Markttiefe automatisch aktiviert. Sie brauchen nicht mehr die Markttiefe für jedes neue Symbol zu öffnen.
  • In den erweiterten Modus wechseln— wechseln Sie in den erweiterten Modus; jeder Preisschritt wird angezeigt, egal ob Angebote darin liegen oder nicht.
  • Spread in der Markttiefe anzeigen— Spread in der Markttiefe anzeigen.
  • Bid- und Ask-Charts anzeigen— ein-/ausblenden der Bid- und Ask-Preis-Charts.
  • Trades anzeigen ausblenden— Transkationen ein- oder ausblenden in der Form von Kreisen im Tickchart.
  • In das Chart zoomen— Hereinzoomen.
  • Aus dem Chart heraus zoomen— Herauszoomen.

Die meisten Befehle sind auch im Kontextmenü der Marrkttiefe und in Time & Sales verfügbar. Das Kontextmenü der Scalping-Markttiefe (für außerbörsliche Instrumente) erlaubt es auch, zwischen der Anzeige des Volumens in Lots und in Einheiten zu wechseln.