Leverate verschiebt den Fokus auf MetaTrader 5-Broker

MetaQuotes Software Corp.

7 November 2017

Leverate, der israelische Anbieter fertiger Lösungen für Broker, kündigte die Ergänzung seines Portfolios von Handelsplattformen durch MetaTrader 5 an. Das Unternehmen beabsichtigt, institutionellen Kunden von MetaTrader 5 technische Unterstützung zu leisten sowie Forex-Brokern White Label anzubieten.

Seit 2008 entwickelt Leverate Lösungen und Dienstleistungen für Broker und gibt Finanzinstitutionen die Möglichkeiten, Konversionsrate zu steigern, Risiken zu minimieren und neue Märkte zu erschließen. Mit der neuen Plattform MetaTrader 5 ist der Systemintegrator bereit, Marktteilnehmern den ganzen Set von Produkten anzubieten, mit welchen man ein Brokergeschäft organisieren und mit erfolgreichen Unternehmen in der Branche konkurrieren kann.


Yasha Polyakov, Geschäftsführer von Leverate

"Wir sind bereit, mit Kunden zu arbeiten, die ihren Tradern MetaTrader 5 anbieten und ihnen dabei alle zusätzlichen Vorteile von Leverate zur Verfügung stellen", sagt Daniel Alkaly, Wissensmanager. "Das vorherige Produkt von MetaQuotes Software, der MetaTrader 4, setzte einen Branchenstandard für Devisenhandel. Aber seitdem verbesserte das Unternehmen sein Produkt kontinuierlich und führte eine aktualisierte Version der Plattform — MetaTrader 5 — auf dem Markt ein. Wir beabsichtigen, mithilfe dieser Plattform unsere Kunden zu unterstützen, die ihren Tradern eine möglichst bequeme Arbeit mit verschiedenen Vermögenswerten garantieren wollen."