Gold-i bietet MetaTrader 5 Brokern den Zugang zu Kryptobörsen

MetaQuotes Software Corp.

30 Oktober 2017

Der renommierte britische Systemintegrator Gold-i erweitert das Lösungsportfolio für MetaTrader 5 Broker. Nach Gold-i MAM Pro und Gold-i Visual Edge führte das Unternehmen die Anwendung Crypto Switch auf dem Markt ein, die den Zugang zu führenden Börsen für Kryptowährungen und Liquiditätsanbietern ermöglicht. Gold-i Crypto Switch gibt Brokern volle Kontrolle über die Preisbildung und Ausführung sowie die Auswahl von primären/sekundären Datenquellen oder einer Vollaggregation.

Mit Gold-i Crypto Switch können Broker ihren Systemen verschiedene Kryptowährungen hinzufügen und diese für den Handel im MetaTrader 5 bereitstellen. Darüber hinaus, kann man aus Kryptowährungen und Devisenpaaren synthetische Paare bilden und dadurch absolut neue Märkte schaffen. Gold-i Crypto Switch erlaubt es auch den Brokern, eine eigene Krypto-Liquidität über Standardprotokolle, solche wie FIX, zu verkaufen.

Tom Higgins, Geschäftsführer von Gold-i

Tom Higgins, Geschäftsführer von Gold-i

"Wir zielen darauf ab, zum führenden Technologieanbieter im Bereich der Kryptowährungen zu werden", sagt Tom Higgins, Geschäftsführer von Gold-i. "Unser Team hat Crypto Switch entwickelt, damit MetaTrader-Broker die Möglichkeiten der steigenden Nachfrage nach dem Handel mit digitalen Währungen maximal nutzen und ihre Einnahmen steigern könnten, indem sie ihren Kunden eine breitere Palette von Produkten anbieten".