170 Broker bieten MetaTrader 5 von Australien bis Brasilien an

MetaQuotes Software Corp.

5 September 2017

Die Umstellung von Brokern auf den MetaTrader 5 geht weltweit weiter. Vor kurzem kündigten JFD Brokers, Alfa-Forex, FreshForex, IGM Forex und USGFX die Einführung der Plattform mit Unterstützung für Hedging-Konten an. Unter Unternehmen, die im Sommer 2017 ihren Tradern die Multi-Asset-Plattform für den Hochfrequenzhandel angeboten haben, sind auch der irische Broker Squared Financial Services, die brasilianische Terra Investimentos, Durian mit Sitz im Irak sowie SDT Brokerage zu erwähnen.

Die Anzahl der Broker, die zum MetaTrader 5 wechseln, steigt jede Woche. Derzeit bieten bereits über 170 Marktplayer ihren Kunden die Flagschiff-Plattform an. Diese Dynamik ist von einem schnellen Wachstum des B2B-Marktes um MetaTrader 5 geprägt: Immer mehr Systemintegratoren stellen sich auf die Entwicklung institutioneller Lösungen für die neue Plattform um und erfüllen damit die Bedürfnisse von Brokern.

"Von Beginn meiner Karriere am Devisenmarkt an verwende ich die Handelsplattformen von MetaQuotes", sagt Wasim Zayed, stellvertretender Geschäftsführer von IGM Forex Ltd. "Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass das universelle Anwendungen sind, welche ein seriöser Broker seinen Kunden anbieten kann. Die rasche Entwicklung des Devisenmarktes und die Änderungen von Regelungen wurden berücksichtigt und in die MetaTrader 5 Plattform integriert. Für uns war das ein wesentliches Argument dafür. In der ersten Phase werden unsere Kunden Basisfunktionen des MetaTrader 5 mit einer Hedging-Option entdecken, in der zweite Phase können sie die Markttiefe (Level II) mit einer tiefen Liquidität testen und in der dritten Phase wird es möglich sein, gewünschte Symbole direkt an der Börse zu handeln".

170 Broker bieten MetaTrader 5 von Australien bis Brasilien an

"Wir haben uns für den MetaTrader 5 entschieden, weil die Infrastruktur dieser Plattform den Bedürfnisse solcher sich schnell entwickelnden Brokerunternehmen wie JFD entspricht", sagt Mihail Kamburov, COO von JFD Brokers. "Diese fortgeschrittene Plattform bringt Flexibilität und Sicherheit unter einem Hut. Wir möchten gut gewappnet für eine neue Phase der technologischen Evolution sein, und die neuesten Innovationen in der Branche aufnehmen. MetaTrader 5 verfügt sowohl über neue als auch über verbesserte Funktionen. Dazu gehören Wirtschaftskalender und erweiterte Sets von Ordertypen und Zeitrahmen. Um unseren Tradern einen zusätzlichen Vorteil zu bieten, stellten wir eine exklusive Version der Handelsplattform mit einem einzigartigen Set von Add-Ons zusammen, der eine Vielzahl an Zusatzfunktionen für die Verbesserung des Tradings beinhaltet".

"MetaTrader 5 ist eine optimale Plattform, die mit allen notwendigen Werkzeugen für den Handel an den Finanzmärkten und der vertrauten Benutzerschnittstelle des MetaTrader 4 ausgestattet ist", kommentiert die Einführung der Plattform Alexander Goryachev, führender Analyst von FreshForex. "Der erweiterte Set von Zeitrahmen und Tools für die technische Analyse erlauben es, den Markt zu analysieren und Preisbewegungen rechtzeitig zu erkennen. "Unsere Kunden konnten die Einführung des MetaTrader 5 kaum erwarten, um die verbesserten Funktionen der Plattform der neuen Generation auszuprobieren, und wir freuen uns sehr, ihnen diese Möglichkeit zu bieten."