MetaEditor Hilfe

Arbeiten mit Fenstern

Arbeiten mit Fenstern

Der Hauptteil des Arbeitsbereichs des MetaEditors ist für die Bearbeitung des Quellcodes von Programmen vorgesehen. Alle aktuell geöffneten Dateien werden als Reiter angezeigt. Um mit der Bearbeitung einer bestimmten Datei zu beginnen, klicken Sie auf deren Reiter.

Reiter

Die Position der Dateifenster kann mit dem Menübefehl Fensteroder der Standard-Symbolleiste geändert werden. Um den Reiter auf- oder zuzuklappen, klicken Sie doppelt auf ihren Namen.

Das Kontextmenü der Reiter enthält die folgenden Befehle:

  • Neues Fenster Neues Fenster – öffnet eine Kopie des aktuellen Reiters in einer neuen. Eine laufende Nummer der Kopie wird an den Tab-Namen angehängt;
  • Kompilieren KompilierenKompilieren des aktuellen Programmcodes;
  • Offene Dateien Kompilieren Offene Dateien Kompilieren – kompiliert alle Dateien, die zur Bearbeitung geöffnet sind;
  • Speichern Speichern – speichert eine Änderung im aktuellen Fenster. Die gleiche Aktion kann mit Strg+S durchgeführt werden;
  • Schließen – schließt den ausgewählte Reiter. Die gleiche Aktion kann durch Drücken von Strg+F4 oder durch Klicken der mittleren Maustaste auf einen Tab-Namen ausgeführt werden;
  • Alle außer aktives Fenster schließen – alle Tabs außer dem aktuellen schließen;
  • Vollständigen Pfad kopieren – kopiert den kompletten Pfad der aktuell MQL4/MQL5 Programmdatei in die Zwischenablage;
  • Dateispeicherort öffnen – Ordner der aktuellen Datei öffnen.

Das Kontextmenü des Editierfensters mit dem Code dupliziert die Befehle aus Bearbeiten und die der Standard-Symbolleiste.