MetaEditor Hilfe

Arbeiten mit dem Storage

Arbeiten mit dem Storage

Der MQL5 Storage (oder Repository) funktioniert nur mit dem MQL5 (oder MQL4) Ordner der Handelsplattform und mit dem speziellen Verzeichnis für das Shared Project, das für Gruppenprojekte. verwendet wird.

Alle Operationen mit dem MQL5 Storage werden über das Kontextmenü des Navigator und über das Kontextmenü des Quellcode-Editors durchgeführt:

Menü des MQL5 Storage

Mit den Menübefehlen können Sie folgende Aktionen im MQL5 Storage durchführen:

Erste Schritte

Der Speicher enthält die Informationen in Form eines Baums der Dateien. Bei der Verbindung zum Storage liest und schreibt ein MetaEditor-Benutzer diese Dateien. Der Benutzer arbeitet immer mit einer lokalen Kopie der Daten und sendet bei Bedarf Änderungen an Storage.

Um mit den Daten im MQL5 Storage zu arbeiten, müssen Sie einen lokalen Datenordner mit dem entsprechenden Ordner im Repository verknüpfen:

  • Wenn Sie gerade ein Repository neu angelegt haben, ist es leer. Sie müssen ein Verzeichnis hinzufügen. Danach wird ein entsprechendes Verzeichnis für das angegebene Verzeichnis im Repository angelegt (unter dem gleichen Pfad relativ zum Ordner /MQL5). Dies ist ein Wurzelverzeichnis. Alle Operationen mit Dateien werden in diesem Verzeichnis durchgeführt.
  • Wenn der Speicher bereits Daten enthält, laden Sie diese in ein lokales Verzeichnis herunter. Um dies zu tun, klicken Sie auf Aktualisieren aus dem Speicher Dateien aus dem Speicher aktualisieren im Kontextmenü des Wurzelelements von MQL5 (oder MQL4) im Navigator.

Versionen im Storage der Daten

Die Versionskontrolle ist für Verzeichnisse/Dateien implementiert, die mit dem Repository verbunden sind, daher haben solche Verzeichnisse/Dateien eine Version, d.h. eine Revisionsnummer. Jede Aktualisierung der Daten ist mit einer Revisionsnummer verbunden. Jedes Mal, wenn Sie das Verzeichnis/Datei im Repository aktualisieren, wird die Revisionsnummer für dieses Verzeichnis/Datei und für das gesamte Wurzelverzeichnis erhöht. Eine Revision ist ein Zustand des Verzeichnisses/Datei zu einem bestimmten Zeitpunkt.

Die Wurzelverzeichnisse sind der MQL5/MQL4-Ordner und die Ordner jedes freigegebenen Projekts. Revisionen werden für jedes Wurzelverzeichnis separat verwaltet, so dass sie individuelle Revisionsnummern haben. Wenn Sie Änderungen am MQL5-Verzeichnis übertragen, wird dessen Revisionsnummer erhöht, während sich die Revisionsnummer von Projekten nicht ändert (es sei denn, die Projekte verwenden freigegebene Dateien aus dem MQL5-Verzeichnis).

Allgemeines Arbeitsschema:

  • Wenn Sie eine Datei zum MQL5 Storage hinzufügen oder aus dem Speicher auf einen lokalen PC extrahieren, stimmen ihre Versionen (Revisionsnummer) auf dem Computer und im Speicher überein.
  • Die Revisionsnummern der lokalen Datei (der Arbeitskopie) und der entsprechenden Datei im Speicher sind zunächst gleich. Dies geschieht, wenn Sie gerade eine Datei hinzugefügt oder aus dem Repository extrahiert haben.
  • Wenn Sie die Datei ändern und Änderungen in das Projektarchiv übertragen, wird die Revisionsnummer sowohl lokal als auch im Projektarchiv erhöht.
  • Wenn Sie Änderungen einreichen, kann es sein, dass die Datei bereits von jemandem bearbeitet wurde und die Revisionsnummer im Repository größer ist als Ihre lokale. In diesem Fall sollten Sie Änderungen aus dem Repository extrahieren, bevor Sie Ihre eigenen Änderungen senden. MQL5 Storage wird versuchen, Änderungen zusammenzuführen , im Repository und in Ihrer lokalen Datei. In diesem Fall wird die Revisionsnummer der lokalen Datei gleich der Revisionsnummer der Datei im Repository gesetzt.

Jede Transaktion von Änderungen wird im Storage Journal aufgezeichnet, und später kann der Benutzer sehen, wann, von wem und welche Dateien geändert wurden. Der Benutzer kann auch die lokale Datenkopie auf eine ausgewählte Revision und die Änderungen zurücksetzen und mit einer ausgewählten Revision aktualisieren.

Hinzufügen zum Speicher

Um einen Ordner oder eine Datei zum Repository hinzuzufügen, markieren Sie ihn und führen Sie den Befehl Datei oder Ordner hinzufügen Datei oder Ordner hinzufügen aus. Es erscheint ein Dialogfeld mit der Liste der hinzuzufügenden Ordner und Dateien.

  • Dateien werden lokal hinzugefügt. Um Änderungen an das Repository zu senden, führen Sie Übertragen in den Storage Übertragen in den Storage.
  • MQL5 Storage funktioniert nur mit folgenden Dateitypen: mq4, mq5, mqh, cpp, h, bmp, wav, ex4, ex5, tpl und set. Andere Dateitypen können dem Repository nicht hinzugefügt werden.
  • Dateien, die größer als 64 MB sind, können dem Speicher nicht hinzugefügt werden.

Hinzufügen eines Ordners zum Storage

Markieren Sie die erforderlichen Dateien und Ordner und klicken Sie auf OK.

  • Das Funktionsprinzip des Storage erlaubt es nicht, Dateien ohne den Ordner, in dem sie sich befinden, hinzuzufügen. Sie können keine Datei eines Ordners hinzufügen, der nicht dem Repository hinzugefügt wird.
  • Es ist nicht möglich, einzelne Dateien in das Wurzelverzeichnis /MQL4 oder /QL5 einzufügen.
  • In Ordnern des Repositoriums können nur deren direkte Unterverzeichnisse hinzufügen. Ordner, die in der Hierarchie tiefer liegen, können nicht ohne ihre übergeordneten Ordner hinzugefügt werden.

Hinzugefügte Dateien und Ordner sind mit dem Symbol Zum Speicher hinzugefügt:

Dateien und Ordner hinzugefügt

Als nächstes sollten diese Änderungen an das Repository gesendet werden. Wählen Sie den hinzugefügten Ordner/Datei und führen Sie Übertragen in den Storage Übertragen in den Storage aus.

Übertragen in den Storage

In diesem Dialog können Sie auch die Änderungen auswählen, die an das Repository gesendet werden sollen. Sie können beim Übertragen von Änderungen einen Kommentar hinzufügen. Detaillierte Kommentare erleichtern die Analyse von Veränderungen in der Zukunft.

Nach dem Übertragen der aktuellen Änderungen im Repository werden die entsprechenden Ordner und Dateien mit Keine Änderungen. Dies bedeutet, dass sich die lokale Kopie der Daten nicht von derjenigen unterscheidet, die sich zum Zeitpunkt der letzten Übertragung/Aktualisierung im Speicher befindet.

  • Wenn ein Ordner, der dem von Ihnen hinzugefügten Ordner entspricht, bereits im Speicher vorhanden ist, erscheint die Fehlermeldung "Ordner bereits vorhanden, aus dem Speicher aktualisieren". Für einen solchen Ordner wählen Sie Aktualisieren aus dem Speicher Aktualisieren aus dem Speicher. Danach wird es an den Storage gebunden, und es werden Daten aus dem Repository hinzugefügt. Anschließend können Sie Ihre Änderungen mit dem Befehl Übertragen in den Storage Übertragen in den Speicher abschicken.
  • Wenn die Größe einer Datei 1 MB überschreitet, wird sie von der Auswahl im Übertragen-Dialog automatisch entfernt. Laden Sie große Dateien sorgfältig herunter, um eine Überlastung des Storage zu vermeiden.

Abrufen und Aktualisieren der Daten aus dem MQL5 Storage

Die primäre Extraktion von Daten geschieht, wenn im MetaEditor der Storage aktiviert ist. Sobald Sie die Funktion MQL5-Storage aktivieren MQL5-Storage aktivieren ausführen, prüft der MetaEditor, ob der Storage Daten enthält.

  • Wenn der Storage Daten aus dem Verzeichnis MQL5 (MQL4) enthält, werden diese Daten sofort auf den Computer heruntergeladen.
  • Wenn Storage über freigegebene Projekte verfügt, werden diese Projekte im Abschnitt "Shared Project" angezeigt. Um Projektdateien auf einen lokalen Computer herunterzuladen, klicken Sie auf Aktualisieren aus dem Speicher Aktualisieren aus dem Speicher im Kontextmenü des Projekts.

Weitere Aktualisierungen können vom Storage über den Befehl Aktualisieren aus dem Speicher Aktualisieren aus dem Speicher im Kontextmenü von Dateien und Ordnern im Navigator.

Wenn der Speicher Ordner enthält, die in Ihrer lokalen Arbeitskopie nicht vorhanden sind, führen Sie im Navigator-Fenster Aktualisieren aus dem Speicher mit dem Wurzelverzeichnis von MQL5 (oder MQL4) aus. Alle Daten aus dem Storage werden in die entsprechenden lokalen Ordner heruntergeladen. Die Revisionsnummer der Daten stimmen dann wieder mit der Revision der Daten im Speicher überein.

Daten aktualisieren

Wenn ein lokaler Ordner Daten enthält, werden beim Abrufen von Daten aus dem Repository diese lokal hinzugefügt. Neue Dateien werden hinzugefügt. Bei Dateien mit übereinstimmenden Namen und Pfaden wird versucht, die Daten zusammenzuführen.

Aktualisierung auf die Revision

MQL5 Storage speichert die gesamte Historie der Änderungen, die von Benutzern im Storage vorgenommen wurden. Jede Übertragung von Änderungen führt zu einer neuen Revision (Zustand des Speichers zu einem bestimmten Zeitpunkt). Während der gleichzeitigen Arbeit mehrerer Benutzer mit Daten im Storage müssen Sie periodisch die Änderungen der anderen Benutzer erhalten. Aktualisieren auf Revision Aktualisieren auf Revision ermöglicht es Ihnen, die lokale Kopie der Daten aus dem Repository schrittweise zu aktualisieren.

Beispielsweise sind seit der letzten Aktualisierung der lokalen Datenkopie drei neue Revisionen im Storage erschienen. Sie können zuerst auf die erste, dann auf die zweite und dritte Revision aktualisieren.

Um auf eine bestimmte Revision zu aktualisieren, wählen Sie eine Datei oder einen Ordner aus und rufen Sie das Storage Log durch Klicken auf Storage-Log anzeigen Storage-Log anzeigen.

Aktualisierung auf die Revision

Wählen Sie in dem sich öffnenden Fenster die gewünschte Revision aus und führen Sie den Befehl Aktualisieren auf Revision Aktualisieren auf Revision.

  • Eine lokale Kopie der Daten kann nur auf eine höhere (spätere) Revision aktualisiert werden.
  • Daten aus dem Repository werden der lokalen Kopie hinzugefügt. Bei Dateien mit übereinstimmenden Namen und Pfaden wird versucht, die Daten zusammenzuführen. Wenn Dateien zu einer Revision hinzugefügt wurden, werden sie der lokalen Kopie hinzugefügt. Wenn Dateien aus einer Revision gelöscht wurden, werden sie aus der lokalen Kopie gelöscht.

Zurücksetzen der Revision

MQL5 Storage speichert die gesamte Historie der Änderungen, die von Benutzern im Storage vorgenommen wurden. Jede Übertragung von Änderungen führt zu einer neuen Revision (Zustand des Speichers zu einem bestimmten Zeitpunkt). Sie können jederzeit zu einem der vorherigen Zustände einer Datei oder eines Ordners zurückkehren.

Um zu einer bestimmten Revision zurückzukehren, wählen Sie eine Datei oder einen Ordner aus und rufen Sie das Storage Log durch Klicken auf Storage-Log anzeigen Storage-Log anzeigen.

Zurücksetzen der Revision

Wählen Sie im geöffneten Fenster die gewünschte Revision aus und klicken Sie auf Zurücksetzen auf diese Revision Zurücksetzen auf diese Revision.

Nach der Rückkehr zur Revision kehrt die ausgewählte Datei/Ordner vollständig in den angegebenen Zustand zurück. Sie können sowohl zu früheren als auch zu späteren Revisionen zurückkehren.

Änderungen in den Storage übertragen

Wie bereits erwähnt, können Sie mit den Daten nur in ihren lokalen Kopien arbeiten. Um lokale Änderungen in das Repository zu übertragen, verwenden Sie den Befehl Übertragen in den Storage Übertragen in den Speicher abschicken. Lokale Dateien und Ordner, die geändert wurden, erhalten das Icon Geändert.

Vor dem Übertragen der Änderungen, können Sie sie ansehen, wenn Sie sie eine Datei und das Icon Unterschied der Versionen Unterschied der Versionen im Kontextmenü auswählen.

Übertragen in den Storage

Im Dialog des Übertragens können Sie die veränderten Dateien und Verzeichnisse auswählen, die in das Repositorium übertragen werden sollen. Sie können beim Übertragen von Änderungen einen Kommentar hinzufügen. Detaillierte Kommentare erleichterten die zukünftige Analyse der Veränderungen.

  • Lokale Änderungen haben höhere Priorität, in jedem Fall werden sie dem Storage hinzugefügt.
  • Wenn die Revisionsnummer im Speicher über der lokalen Revision liegt (von einer anderen Quelle modifiziert, und lokale Daten nicht aus dem Repository aktualisiert werden), erhalten Sie eine Fehlermeldung wie "Veraltet", wenn Sie versuchen, die Änderungen zu übertragen. Führen Sie in diesem Fall zunächst den Befehl Aktualisieren aus dem Speicher Aktualisieren aus dem Speicher aus, um die Daten zusammenzuführen, und dann wählen Sie Übertragen in den Storage Übertragen in den Storage.
  • Seien Sie vorsichtig beim Aktualisieren der BMP- und WAV-Dateien. Beim Zusammenführen werden diese Dateien vollständig durch die Version aus der neueren Version ersetzt. Daher könnten sie beim Aktualisieren durch Dateien aus dem Repository ersetzt werden. Um solche Situationen zu vermeiden, speichern Sie die Kopien dieser Dateien separat, führen Sie den Befehl Aktualisieren aus dem Speicher Aktualisieren aus dem Speicher aus, um die lokale Revisionsnummer zu erhöhen, übertragen Sie die zuvor kopierten Dateien zurück und übertragen Sie die Änderungen an das Repository.

Löschen

Wenn Sie eine Datei oder einen Ordner löschen wollen, verwenden Sie den Befehl Datei oder Ordner löschen Datei oder Ordner löschen. Der Ordner/Datei wird aus der lokalen Kopie der Daten gelöscht. Um eine Datei oder einen Ordner aus dem Repository zu löschen, übertragen Sie diese Änderungen mit dem Befehl Übertragen in den Storage Übertragen in den Storage.

  • Löschen einer Datei oder eines Ordners durch den standardmäßigen Befehl Löschen Löschen des Fensters des Navigators hat keinen Einfluss auf den MQL5 Storage. Mit der nächsten Aktualisierung werden die gelöschten Daten aus Storage wiederhergestellt.
  • Das Wurzelverzeichnis, das mit dem Storage verknüpft ist, kann nicht gelöscht werden.

Zurücksetzen der Änderungen

Wenn Sie die in der aktuellen lokalen Kopie der Daten vorgenommenen Änderungen rückgängig machen wollen, führen Sie den Befehl Zurücksetzen der Änderungen Zurücksetzen der Änderungen für die notwendige Datei oder Ordner aus. Die Datei/Ordner kehrt in einen Zustand zurück, der bei der vorherigen Synchronisation mit dem Repository lokal gespeichert wurde.

Wenn Sie Änderungen rückgängig machen, wird die ursprüngliche lokale Revision wiederhergestellt, nicht die aktuelle Revision im Projektarchiv.

Storage Log

Jedes Übertragen von Änderungen am Storage mit dem Befehl Übertragen in den Storage Übertragen in den Storage wird im Log eingetragen. Die Logs helfen bei einer einfachen Analyse der vergangenen Änderungen Ihres Projektes. Um das Log der Änderungen von Datei oder Ordner anzusehen, wählen Sie Storage-Log anzeigen Storage-Log anzeigen.

Ansehen des Log

Der obere Teil zeigt eine Liste der Änderungen:

  • Revision – die eindeutige Nummer der Übertragung;
  • Autor – der Name des Benutzers (gleich dem Login des Kontos bei MQL5.community), der diese Änderungen vorgenommen hat;
  • Datum – Datum, an dem die Änderungen im UTC-Format übertragen wurden;
  • Kommentar – Kommentar zur Änderung.

Mit dem Befehl aus dem Kontextmenü Aktualisieren auf Revision Aktualisieren auf Revision, können Sie die lokale Kopie der Daten mit einer ausgewählten Revision aktualisieren.

Im unteren Teil des Fensters wird eine Liste der Dateien angezeigt, die in der ausgewählten Revision geändert wurden. Icons zeigen die Art der Änderungen an:

  • Hinzugefügt – Datei wurde hinzugefügt;
  • Geändert – Datei wurde geändert;
  • Gelöscht – Datei wurde gelöscht.

Über das Kontextmenü der Liste der geänderten Dateien können Sie die Änderungen analysieren:

  • Mit Arbeitskopie vergleichen Mit Arbeitskopie vergleichen – vergleicht die ausgewählte Datei mit ihrer Arbeitskopie.
  • Mit vorheriger Revision vergleichen Mit vorheriger Revision vergleichen – vergleicht die ausgewählte Datei mit ihrer vorherigen Revision.
  • Revisionen vergleichen Revisionen vergleichen – vergleichen Sie zwei Revisionen einer Datei, die Sie oben im Fenster vorher ausgewählt haben.